15.12.08 19:47 Uhr
 1.419
 

Ausstellung von Fundstücken: Schlacht zwischen Römern und Germanen in Northeim

In einem Waldstück in Niedersachsen (Northeim) fanden Archäologen einen gut erhaltenen und sehr umfangreichen Beleg einer großen Schlacht zwischen Römern und Germanen aus dem 3. Jahrhundert nach Christus. Fachleute reden von einem "Sensationsfund". Es handelt sich um Kriegsgeräte und Münzen.

Man schätzt, dass etwa 1.000 römische Legionäre an der Schlacht beteiligt waren. Man konnte sogar teilweise die Schlacht rekonstruieren, weil die Funde so gut erhalten waren.

Bisher ging man davon aus, dass die römischen Truppen sich nach der erlittenen Niederlage, weit zurückzogen. Der jetzige Fund widerlegt dies. Etwa 600 Fundstücke, darunter Waffen, Speerspitzen und Pfeile, die aus afrikanischen Hölzern gefertigt wurden, werden nun ausgestellt.


WebReporter: dukerom
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schlacht, Fundstück
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"
100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2008 20:15 Uhr von veggie
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Super News! *****
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:44 Uhr von CyG_Warrior
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gute News! ****: Interessante Wiki-seite dazu:
http://de.wikipedia.org/...

Den auf dieser Seite angesprochen Film "Die Hermannsschlacht", kennt den wer?
Kommentar ansehen
15.12.2008 21:03 Uhr von hrungnir1
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
3. Jahrhundert, nicht 7. im 7. waren die Römerschon wieder woanders
Kommentar ansehen
15.12.2008 21:13 Uhr von veggie
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oooch, die paar hundert Jahre ;-)): Da findet sich sicher eine nette Checkerin, die das korrigiert!

:o)
Kommentar ansehen
16.12.2008 13:14 Uhr von radiojohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aha, Supernews? Die Archäologen fanden einen Fund. *Na so was aber auch*

"...In der Überzahl darunter Waffen..." *Grübel*

News: "...dass die Römer sich nach der Niederlage, die sie in der Schlacht am Teutoburger Wald erlitten hatten, weit zurückzogen."

Quelle: "...dass sich die Römer nach der Niederlage in der Schlacht am Teutoburger Wald weit zurückzogen."

*Bisschen arg nahe dran an der Quelle, oder?*

Das nur zu dem Thema "Super News"

r.j.
Kommentar ansehen
16.12.2008 15:19 Uhr von Arcaist
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hauptsache mal gemeckert...scheinbar geht es bei einigen echt nicht ohne...

Werd Deutschlehrer!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?