15.12.08 18:56 Uhr
 471
 

Ratingen/NRW: Um Vorfahrt zu bekommen, prügelten und beschossen sich Autofahrer

Am Montag trugen zwei Autofahrer ihren Streit wegen der Vorfahrtsregelung in Ratingen aus. In einer Straßenverengung waren ein 37 Jahre alter Mann und sein fünf Jahre älterer Rivale aus den Autos gesprungen, nachdem sie sich beschimpft hatten.

Der 42-Jährige hatte sodann den 37-Jährigen durch einen Wurf in ein Gebüsch befördert. Gerächt hatte dieser sich anschließend, indem er den älteren Rivalen mit einer Reizgaspistole in dessen Gesicht geschossen hatte.

Der streitbare Schütze wurde von der Polizei für eine Weile in Gewahrsam genommen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Autofahrer, Ratingen, Vorfahr
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2008 19:43 Uhr von andreaskrieck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also manchmal kommen mir im Strassenverkehr auch Rachegedanken aber sowas....
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:41 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
YES!! jetzt weiß ich zumin. was mich in einem halben jahr erwartet...
Kommentar ansehen
15.12.2008 21:19 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streitigkeiten löst man mit der Lichthupe! wo kommen wir den da hin

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?