15.12.08 17:49 Uhr
 1.408
 

Leichtbau-Lamborghini hat 610 PS und einen Spezial-Auspuff

Die Neuerscheinungen im Hause Lamborghini sind überschaubar. Bis auf die Traktorensparte gibt vorerst nichts neues. Reiter Engineering kümmert sich deshalb um eine Renn-Version des Murciélago mit Straßenzulassung.

Strada nennt sich die, gegenüber der Serienversion, um etwa 100 Kilogramm erleichterte Flunder. Ein Sportauspuff, der direkt unterm Heckflügel sitzt, bringt 30 PS zusätzlich. Außerdem sorgt der Abgasauslass für eine exklusive Optik.

Der Umbau eines handelsüblichen Murciélago zum Reiter Strada kostet 75.000 Euro.


WebReporter: ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Lamborghini, Leichtbau, Auspuff
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2008 17:54 Uhr von Bordo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
auspuff genau unterm heckflügel? ich weiß nicht aber hört sich nicht gerade gesund an.
da steh ich mit mein neffen an der straße und der lambo steht an der ampel und bläst die abgasse genau ins gesicht vom kind.

aber eins muß man sagen , der lambo sieht wie immer verdammt gut aus
Kommentar ansehen
15.12.2008 17:59 Uhr von Klicker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie in der Quelle wird langsam langweilig. Auf Diablo und Murciélago muss was neues folgen.
Kommentar ansehen
15.12.2008 18:08 Uhr von s8R
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
,, @ Bordo: So selten wie du das Auto sehn wirst, wirds deinem Kind nich schaden denke ich ;)
Kommentar ansehen
15.12.2008 19:16 Uhr von tuner0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Auspuff ist ja echt mal geilo.
Kommentar ansehen
15.12.2008 19:34 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sportauspuff ? Opel Manta ? Wo hänkt der Fuchsschwanz?
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:13 Uhr von sample2501
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
neuer lambo? der wär schon schmuck, leider bis dato nur concept
http://nathanrules.files.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
15.12.2008 22:00 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finds lustig wie man bei 1,6 tonnen auto noch von "leichtbau" sprechen kann... ist doch irgendwie pervers?:)

diese "leichtbau"version wirds auch nicht gerade leicht haben um die kurve zu fahren...irgendwie hat da die physik noch ein woertchen mitzureden

der spass faengt erst unter 800kg an... diese pseudosportwagen sind gut zum prollen und geradeausfahren...

wofuer braucht man ein radio und ledersitze und klimaanlage in einem "sport"wagen! bzw "supersportler" wie sie so schoen genannt werden;)

wuerde man dazu "sportLICHES" auto sagen - kein ding! aber nicht sportwagen....
Kommentar ansehen
16.12.2008 01:08 Uhr von MrMaXiMo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau @ saber_: Von Leichtbau kann hier wirklich in keinster weiße die Rede sein, dafür das ein paar Bauteile gegen Carbon Teile ausgetauscht werden, macht so ein Bomber noch lange nicht zum Leichtbau.

wirklicher Leichtbau beginnt meiner Meinung ab 300 kg vom Grundgewicht des Wagens, dann kann man auch wirklich von bessere Straßenlage usw. reden.


Zudem find ich den Reiter von Vorne ziemlich verunstaltet, der Murcielago hat eine von Haus aus sehr Aggressive Optik, da braucht man wirklich keine Funktions und Sinnfreise Carbon Lufteinlässe auf der Haube, ala Manta...


Da finde ich die EDO Competition Lambos wesentlich schöner und stärker sind sie auch noch...

Ich denke zudem auch nicht das mit 610 PS 330 Km/h real möglich sind, dazu ist das Leistungsgewicht zu gering.
Kommentar ansehen
16.12.2008 11:50 Uhr von doctuning
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich find den Stuhl schon geil. Vor allem die Theke burnt mal alles weg ^^

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?