15.12.08 14:10 Uhr
 2.946
 

Witten: Exhibitionist hantiert hinter einer Frau schamverletzend an seinem Penis

Am gestrigen Sonntagmittag wurde eine 41 Jahre alte Dame in Witten Opfer eines exhibitionistischen fremden Mannes.

Die Frau stand zur Tatzeit an einem Schaufenster und guckte sich dort Waren an. Daraufhin stellte sich der Unbekannte hinter die Frau und machte seine Hose auf. Zudem verletzte er die Frau auf verbale Weise und machte sich an seinem Geschlechtsteil zu schaffen.

Als die Frau daraufhin weggehen wollte, ging ihr der Exhibitionist erst hinterher, kurz darauf machte er sich allerdings dann doch aus dem Staub. Der Täter soll etwa 30 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er trug eine schwarzfarbene Jacke mit Kapuze. Eine Polizei-Fahndung blieb erfolglos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Penis, Exhibitionist, Witten
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2008 14:20 Uhr von hansev
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Schmuddelig: Diese Exhibitionisten kommen aus allen Schichten. Es ist eine Variante der Sexualität. Die Betroffenen haben natürlich etwas Pech. Es passiert ihnen aber nichts. Höchstens ein gruseliger Anblick. Aber mit 41 Jahren sollte man schon abgeklärt sein. Ich weiß nicht ob das vielleicht krankhaft ist und ob man Exhibitionismus heilen kann.
Kommentar ansehen
15.12.2008 14:21 Uhr von Hier kommt die M...
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Hast du mal wieder die Täterbeschreibung zensiert? tses

Und der Autorenkommentar..lol

nfc.
Kommentar ansehen
15.12.2008 14:36 Uhr von JesusSchmidt
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
schamverletzend?! was isn das für ein wort? stammt das aus dem alten testament? :)
Kommentar ansehen
15.12.2008 14:36 Uhr von rabe22
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Schamverletztend... *LOL*: ja, genau das sind sie, diese News von ihm.

Selten über ne Überschrift so amüsiert.
Kommentar ansehen
15.12.2008 14:54 Uhr von Seelenkrank
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@hansev: Ich glaube nicht, dass man es heilen kann. Pädophilie kann man ja auch nicht heilen. Sexuelle Vorlieben sind halt da, man kann sie sich nicht aussuchen.

Das ist zwar vielleicht ein bisschen was anderes, aber man kann sich ja auch nicht aussuchen, ob man schwul, bi oder hetero ist.
Kommentar ansehen
15.12.2008 15:07 Uhr von Thimphu2003
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Exhibitionist hantiert ... an seinem Penis: na und...?

Normalerweise sollte eine solche "Nachricht" nicht mal die Note 6 bekommen. So banal wie sie ist.

Ich liefer jetzt auch mal eine Nachricht ein:

Und zwar über den bekannten Sack Reis, der in China umgefallen ist.
Kommentar ansehen
15.12.2008 17:38 Uhr von robert_xyz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wow. "Exhibitionist hantiert hinter einer Frau schamverletzend an seinem Penis"

schon für die belustigende Formulierung kann man Punkte geben.
Ach ja, mal ne Frage : was passiert eigentlich wenn man sich belästigt fühlt und vor Schreck einfach mal Tabasco drüberkippt ?
Kommentar ansehen
15.12.2008 17:48 Uhr von Ghostwriter63
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wenn ich eine frau wär: volles rohr mit schugröße 39 in die eier.....könnte bei ihm zu einem denkprozess führen ;)
Kommentar ansehen
15.12.2008 19:08 Uhr von flumie
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
nanu: in der Quelle steht , das dies ein Aussengeländer war , das gibt es doch gar nicht..
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:52 Uhr von fabiu_90
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Aguirre hantiert schamverletztend an SN-Lesern: Man muss schon sagen, da hat sich mal wieder einer selbst übertroffen. Frag mich ob Aguirre eine Liste hat mit bestimmten Wörtern, die er unbedingt einmal in eine News einbauen will?

Heute am Programm:
-schamverletzend
-verbale Verletzung
-schmudelige Täter

Gratuliere ;)
Kommentar ansehen
16.12.2008 13:04 Uhr von Canay77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo sind wir denn ??? Entweder gab es sowas schon immer und es wurde nie zu den Medien getragen oder ich weiß nicht mehr wo das hinführen soll. So schamlos????
Mal abgesehen davon finde ich dennoch, daß so was nicht gleich in die Massenmedien gelangen sollte. Sorry, das ist meine Meinung. Es gibt wichtigere Artikel die an die Massen herangebracht werden sollte.
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:49 Uhr von AugenAuf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Anhand der Überschrift wusste ich schon von welchem Autor diese "News" kam. LOL... zum auf den Boden werfen....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?