15.12.08 10:31 Uhr
 307
 

Kamp-Lintfort: Unbekannte machten viele Weihnachtsbäume unbrauchbar

Samstagnacht vergangener Woche suchten Unbekannte die Verkaufsstände eines Weihnachtsbaum-Händlers auf und benetzte die Tannenbäume dort mit Dieselkraftstoff.

Auf diese Weise machten die Unbekannten die Weihnachtsbäume unbrauchbar und es entstand ein Schaden von 50.000 Euro. Mittwochnacht letzter Woche haben Unbekannte schon einmal in einer Tanne-Schonung sämtlichen Bäumen die Spitze abgeschnitten. Auch da entstand ein Schaden von rund 70.000 Euro.

Bisher hat die Polizei noch keine Spur von den Tätern. Dennoch wird vermutet, dass dieselben Täter für beide Sachbeschädigungen verantwortlich sind.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nacht, Weihnachten
Quelle: www.emsdettenervolkszeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2008 10:28 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nicht verstehen was diese Aktion bringen soll. Aber ich denke mal das es vermutlich von der Konkurrenz ausgeht.
Kommentar ansehen
15.12.2008 10:39 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oder aber irgendwelchen militanten Grünen. Wobei diese Aktion wirklich böse ist. Interessant wäre, ob der Händler gegen einen solchen Schaden versichert ist.
Kommentar ansehen
15.12.2008 10:58 Uhr von Gegi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das war eine Aktion der Nationalen Front zur Befreiung der Tannenbäume (NFBT). Die setzen sich gegen den missbrauch der Nadelhölzer als Weihnachtsbäume ein. Weitere Ziele, wie artgerechte Baumhaltung, können unter http://www.nfbt.de nachgelesen werden.
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:09 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte auch einfach die Konkurrenz gewesen sein.
Umweltschützer hätten zumindest Flugblätter oder ein Bekennerschreiben hinterlassen, sonst macht das doch keinen Sinn.
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:36 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumal: "richtige" Umweltschützer bestimmt kein Diesel verkippen würden...
Kommentar ansehen
15.12.2008 12:08 Uhr von dustz33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gegi: alles klar, die website gibts noh net mal...des warn bestimmt die Zeugen Jehovas ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?