15.12.08 08:19 Uhr
 103
 

Kairo: Bus stürzt in einen Bewässerungskanal - 57 Tote

Ein Busunfall forderte in Ägypten 57 Opfer.

Nach Angaben von Gouverneur Ahmed Diaa, hatte der Busfahrer versucht, einen auf ihn zufahrenden LKW zu umfahren. Bei dieser Aktion entfernte sich der Bus von der Fahrbahn und fiel in einen Bewässerungskanal. Das Gefährt war mit 70 Passagieren besetzt.

Die mangelhaften Zustände der Fahrbahnen und das unvernünftige Führen von Fahrzeugen sind in Ägypten immer wieder Auslöser solcher Unfälle.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bus, Kairo
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?