15.12.08 08:09 Uhr
 1.278
 

Immunabwehr erreicht nachts Spitzenaktivität

Amerikanische Wissenschaftler der Stanford University haben an Fruchtfliegen festgestellt, dass die Immunabwehr des Körpers in der Nacht am stärksten arbeitet.

Man beobachtete, dass der Abwehrmechanismus namens Phagozytose deutliche Unterschiede zwischen dem Nacht- und dem Tagesrhythmus zeigte. Man folgert daraus, dass die Immunabwehr in der Nacht intensiver ist.

Wenn der Tag-Nacht-Rhythmus tatsächlich eine entscheidende Funktion in der Intensität des Abwehrmechanismus haben sollte, hätte es eine bedeutende Stellung bei der Erstbekämpfung von Infekten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nacht, Spitze, aktiv
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 23:45 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sollten Menschen im Polarkreis ja sehr gesund sein, das es dort ja im Polarwinter sechs Monate dunkel ist.
Kommentar ansehen
15.12.2008 08:40 Uhr von Atarix777
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ja, aber wenns im Sommer nicht Dunkel wird, dann sterben sie alle an Grippe? ^^...

Nein, Spass bei Seite, man merkt ja schon bei leichteren Viralen Infektionen, dass es einem nach einer Nacht gleich viel besser geht. Denke mal, dass das daher kommt, weil man sich nicht Bewegen muss und der Körper sich auf die Eindringle vollkommen Konzentrieren kann...
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:09 Uhr von Petaa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
gaaaaaanz neu klaro: Es ist allgemein bekannt dass Fieber in den Abendstunden bei Kranken ansteigt.

Wer 1 und 1 zusammenzählt kann das auch zu Papier bringen ....
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:37 Uhr von Haarwurm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kommentar: Fruchtfliegen haben ein Immunsystem? Lohnt sich das den gegen die paar bakterien und viren, die da rein passen?

zur news - vielleicht gesunden menschen dadurch (meistens) auch schneller, welche wärend einer Krankheit lange und viel schlafen, weil das dem Körper eine art nachtrythmus aufdrängt...
Kommentar ansehen
15.12.2008 14:52 Uhr von StayRussian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Coole News danke...das behandeln wir grad im Biounterricht (Immunsystem) ... ist wirklich interessant ich hoffe ,dass wir bald noch mehr davon hören...=))
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:43 Uhr von geilomator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drosophila sapiens: Dann müssen die aber erstmal rausfinden, ob das auch für Wirbeltiere gilt... das ist noch weit vom Menschen entfernt

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?