14.12.08 20:47 Uhr
 402
 

Fußball/1.Liga: Hoffenheim ist nach Unentschieden Herbstmeister

Die TSG Hoffenheim behält nach dem heutigen 1:1-Unentschieden gegen Schalke 04 die Führung in der Fußballbundesliga und sichert sich somit die Herbstmeisterschaft.

Die Führung erzielte Asamoah in der 40. Minute, ehe Selim Teber (72.) den Ausgleich erzielte. In einer sehr emotionsgeladenen Partie sahen die Schalker Engelaar und Jones Gelb-Rot.

Von Beginn an überzeugte Schalke und ging auch verdient mit 1:0 in Führung. Allerdings kamen die Hoffenheimer immer besser ins Spiel, Selim Teber erzielte mit einem schönen Freistoßtor den Ausgleichstreffer.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Herbst, TSG 1899 Hoffenheim, Unentschieden
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 20:58 Uhr von ZTUC
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2008 20:59 Uhr von coolio11
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Gratulation: und ich würde mich mächtig gewaltig freuen, wenn 1899 Hoffenheim auch nach dem 34. Spieltag einen Platz VOR Bayern München läge.
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:03 Uhr von anderschd
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffen-: heim, äh, tlich wird Jones für 10 Spiele gesperrt. Was der auf dem Platz abgeliefert hat.................
Endlich bekam er, was er verdient.
Kein schönes Spiel.
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:06 Uhr von coolio11
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ZTUC: deine empörende Unterstellung, Herr Hopp hätte den Schiedsrichter bestochen, ist in schwer zu steigernder Weise unqualifiziert und ekelerregend. Diese frei erfundene Behauptung entbehrt jeder realen Grundlage.

Du laberst selten dämlichen Schwachsinn!
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:28 Uhr von JerkItOut
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Lustig mitanzusehen wie sich Schalke in schöner Regelmäßigkeit selbst dezimiert.^^
Anfang der Saison haben sie das Spiel gegen Dortmund auch nur zu 9. beendet und sind nach einer 3:0-Führung mit einem 3:3 vom Platz gegangen. 2007 hat sich Lincoln für 5 Spiele verabschiedet und Schalke hat auch deswegen die Meisterschaft verspielt.

Die hätten auch noch 1-2 Spieler mehr verlieren können. Ernst war auch nah dran an seiner 2. roten Karte diese Saison.
Undisziplinierte, nervöse Truppe da...mir solls recht sein, wird zumindest nie langweilig mit den Jungs. Seit 50 Jahren kein Meister mehr ist...der Running Gag schlechthin. Nun noch das Faible Spiele nicht mit 11 Mann zu beenden.
Weiter so! :)
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:40 Uhr von CyG_Warrior
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Na Prima! Normalerweise interessiert mich Fussball nich die Bahne, aber das was Hoffenheim abliefert ist schon eine kleine Sensation.
Was mich am meisten freut ist die Tatsache, das dieser erfolgsverwöhnte und arrogant gewordene Bayern-Haufen mal merkt, dass auch andere Vereine guten Fussball spielen können und ihnen die "Butter vom Brot nehmen".

Ich denke mal, was die Bayern am meisten stört ist NICHT die Erfolgsserie von Hoffenheim, sondern das sie nicht mehr im Mittelpunkt des Interesses stehen, sondern dieser Nobody Hoffenheim, der einen geradezu sensationellen Durchmarsch bis an die Spitze der 1. Liga geschafft hat.

Wobei leider kritisch anzumerken ist, dass das auch wieder aufzeigt, dass finanzschwache Vereine NIE eine Chance haben werden...
Schade irgendwo...
Kommentar ansehen
14.12.2008 22:22 Uhr von banshee-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
schalkes dummheit = hoffenheims glück: als hoffenheim-fan muss ich sagen, dass das heute nicht das gelbe vom ei war von unserer mannschaft. man hat gemerkt, dass die jungen spieler mit dem druck ein bisschen zu kämpfen hatten und die komplette mittelfeldzentrale fehlte. abgesehen davon hat schalke auch stark verteidigt. schade, dass höwedes dort verlängert hat, hätte prima zu jaissle gepasst.

der schiedsrichter war tatsächlich überfordert. jones´ gelbrot war diskutabel, andererseits muss - und das sollten die schalkefans auch mal sehen - auch ernst vom platz fliegen in der zweiten halbzeit. trotzdem war bei hoffe ein bisschen zu viel theatralik dabei, zwar noch nicht toni-style, aber in köln haben sie z. b. auch besser dagegengehalten.

schalke sollte sich fragen, warum ihnen in regelmäßigen abständen die sicherungen durchbrennen. da nicht jedes mal der gleiche schiri pfeift, fällt das als grund schonmal weg...

insgesamt eine prima sache für hoffe, wäre schön wenn wirs in die cl quali schaffen könnten in der rückrunde.
in diesem sinne - frohes fest!
Kommentar ansehen
14.12.2008 22:59 Uhr von DOMM
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
DSF: der Bericht der da grade kam über das Spiel zeugt von großer journalistischer Unfähigkeit.
Wichtige Szenen wurden weggelassen. (Jones Tätlichkeit - die schon rot hätte bedeuten müssen und der Bodycheck danach - und die Ernst Szene)
Unfassbar schlechter Bericht.

Wenn der Schiri richtig durchgegriffen hätte (nach den Regeln), wären 4 Mann von Schalke runtergefolgen, was der alles durchgehen hat lassen.

Jones war ungemein schlecht, sehe das wie anderschd
Kommentar ansehen
14.12.2008 23:03 Uhr von CornflakesDeluxe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Herbstmeister! Wer hat auf Hoffenheim getippt?!Wer hat auf Hoffenheim getippt!? Jippie! :D
Kommentar ansehen
14.12.2008 23:07 Uhr von DOMM
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Dass: der Schiri für Hoffenheim gepfiffen haben soll , wie einige behaupten , die hier schreiben , ist wohl eine Frechheit.
Schalke konnte froh sein - 4 Rote und einen Elfmeter (DSF hat nicht alles schlecht gemacht) hätt´s geben müssen
Kommentar ansehen
15.12.2008 07:44 Uhr von coolio11
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: du hochwohlgeborener Bewohner einer beeindruckend großen Großstadt scheinst über Höflichkeit offenkundig nur zu wissen, dass es sich um ein Wort handelt, das ohne "z" geschrieben wird.

ich habe grad die Löschung deines ersten Kommentars beantragt wegen der darin enthaltenen üblen Schimpfworte.
Kommentar ansehen
15.12.2008 10:53 Uhr von Kingbee
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das halbe Jahr ist um: und hoffentlich damit auch der Welpenschutz für die Tretertruppe aus dem Hause SAP (hoffentlich knallt da die Finanzkrise richtig schön rein, Herr (?) Hopp!!)

Und vor allem keine Schiedsrichterhilfe für den Rang
witz (oder wie der Trettrainer heißt..)
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:24 Uhr von braunbaer1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit gerade mal: vier Toren Unterschied ist Hoffenheim Herbstmeister.

Na ja,da brauchen sich die Bayern keine Gedanken machen.
Für den abgewrackten Titel kann sich die TSG nichts kaufen.

In der Rückrunde wird es sich weisen,ob diese Mannschaft mit dem Druck fertig wird.Was ich allerdings bezweifele,denn mit dem Fliegenfänger Hildebrand geht`s dann in die andere Richtung.
Kommentar ansehen
15.12.2008 19:56 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also damit hatte bestimmt niemand zum saisonstart gerechnet...hoffenheim herbstmeister...glueckwunsch nach hoffenheim
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:43 Uhr von gurudesign
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einen vorschlag an den DFB
Häng in jedes Stadion bei den Spieler bänken einen Großen Sandsack, so das jeder Spieler der eine Wut im bauch hat sich einfach dort abreagieren kann. Vielleicht wird dann mal wider schöner Fußball gezeigt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?