14.12.08 20:34 Uhr
 179
 

Bayern: Frau fährt Mann nach Ehestreit an und schleift ihn auf Motorhaube mit

Eine 26-jährige Frau und ihr Ehemann hatten einen Streit, woraufhin die Frau sich ins Auto setzte und wegfahren wollte.

Der Gatte wollte sie daran hindern und stellte sich ihr in den Weg. Doch die 26-Jährige nahm darauf keine Rücksicht, sie fuhr auf ihn zu und er fiel auf die Motorhaube. Um nicht herunterzufallen, hielt sich der Ehemann an den Scheibenwischern fest und wurde auf diese Weise einen knappen Kilometer mitgeschleift.

Der Mann verletzte sich bei der Aktion schwer. Die Polizei stellte fest, dass das junge Ehepaar stark alkoholisiert war.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Bayern, Bayer, Motor, Motorhaube
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 19:49 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotz des Alkohols ist es keine Entschuldigung, derart mit seinem Partner umzugehen. Was hätte die Frau gemacht, wenn sie ein Messer in der Hand gehabt hätte?
Kommentar ansehen
14.12.2008 22:44 Uhr von Canay77
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Also: Wenn er Ihr Fremdgegangen ist würd ichs verstehn...
Kommentar ansehen
14.12.2008 22:47 Uhr von intuitiv7
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
naja - typisch, deutsche frauen halt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?