14.12.08 20:16 Uhr
 2.963
 

Boxen: David Haye zeigt sich im "Men's Health" mit abgetrenntem Klitschko-Kopf

Wladimir Klitschko gewann am gestrigen Samstagabend seinen Boxkampf gegen Hasim "The Rock" Rahman, ShortNews berichtete bereits. Doch so richtig freuen konnten sich die Klitschko-Brüder nicht.

David Haye, der zuvor im Cruisergewicht gekämpft hat und jetzt in der Schwergewichtsklasse einer der möglichen Herausforderer ist, zeigte sich in der Zeitschrift "Men's Health" (Großbritannien) mit dem abgetrennten Kopf von Wladimir Klitschko, den er in seinen Händen hält.

"Das wird unsere Mutter nicht gerne sehen", so Wladimir Klitschko. Vitali Klitschko erklärte: "Ich habe einen dicken Hals auf Haye, ich werde den Jungen dafür im Ring bestrafen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kopf, Boxen, David, Wladimir Klitschko, David Haye
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 23:34 Uhr von burn3r78
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Men´s Health hat sich da aber auch nicht: gerade mit Ruhm bekleckert. Es ist schon geschmaklos sich zu sowas hinreissen zu lassen, aber noch ne ganze Ecke heftiger ist es sowas dann auch noch zu veröffentlichen.
Kommentar ansehen
14.12.2008 23:47 Uhr von CRK277
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ne Frage nebenbei "The Rock" ist doch eigentlich Dwayne Johnson oder? Wieso gibt der sich denselben Namen?
Kommentar ansehen
15.12.2008 09:21 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht der "Möchtegerncowboy" nennt sich The Rock, sondern der letzte Gegner von Klitschko nannte sich so.
Kommentar ansehen
15.12.2008 09:27 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestrafung: Die Bestrafung für diesen Haye wird sicherlich sehr wehtun.

Kennt den überhaupt jemand?
Was hat er bislang erreicht, dass er die Klappe so aufmacht?

Das Bild geht zu Weit, aber die Klitschko´s werden Hayxe zeigen, wesse Wut er auf sich gezogen hat.

Ich denke mal, dass es vielleicht einen KO sogar schon in der eErsten Runde geben wird....
Kommentar ansehen
15.12.2008 10:35 Uhr von ronsen.1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: der typ ist echt unterste schublade. Kann er nicht wenigstens das niveau haben und mit ihm persönlich einen Kampf aushandeln wenn er es unbedingt nötig hat ?
Der Klitschko wird ihn eh lang machen und dann wird die blamage für ihn umso größer-
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:59 Uhr von siderun2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Kalkül: Wie kann ein Nobody es erreichen, gegen den großen Klitschko antreten zu dürfen?
Na, indem er ihn bis zur Weißglut reizt.
Und wie kann der Nobody verhindern, dass Klitschko ihn in den Kindergarten zurückschickt, wo er hingehört?
Na, wenn er dies so provokant und öffentlich tut, dass man nachher sagen könnte, Klitschko hätte den Schwanz eingezogen, wenn er die Herausforderung nicht annimmt.
Ich würde Klitschko trotzdem raten, den Jungen abblitzen zu lassen und ihm sagen, er solle sich zuerst seine Sporen verdienen, bevor er gegen den Weltmeister antreten darf. Aber für die Mentalität eines Boxers und gar eines Champs ist es sicher schwierig eine derartige Provokation sachlich runterzuschlucken und genau darin lag auch das Kalkül.
Zum Glück haben Boxer aber auch Manager, die da kühler denken und sich nicht auf jeden Blödsinn einlassen.
Andererseits haben wir Weihnachtszeit, Zeit der Barmherzigkeit. Und wenn mich da ein Bedürftiger bittet: "Bitte, bitte, hau mir die Fresse voll" wieso sollte man da nicht ein bisschen großzügiger verteilen als sonst. ;)
Kommentar ansehen
15.12.2008 20:31 Uhr von ronsen.1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
info: soweit ich informiert bin managen sich beide selbst.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?