14.12.08 16:53 Uhr
 806
 

Der neuer "Mr Germany" heißt Dirk Schlemmer und kommt aus Baden-Württemberg

In Mecklenburg-Vorpommern ist der schönste Mann Deutschlands bei der "Mister Germany"-Wahl gewählt worden. Sein Name ist Dirk Schlemmer und er stammt aus Leingarten in Baden-Württemberg.

"Er hat eine unheimliche Ausstrahlung", so Silvia Frahmann, die Sprecherin des Events.

Schlemmer konnte von den maximal erreichbaren 420 Punkten 400 Punkte für sich sichern. Schlemmer hatte schon bei anderen Veranstaltungen gewonnen. Er ist Mr. Stuttgart und Mr. Baden-Württemberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Obi-wan-Film wird kommen
HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 17:52 Uhr von Eis-Tee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: persönlich glaube, das es "Der neue "Mr Germany" heißt
*klugscheiß*
Kommentar ansehen
14.12.2008 19:24 Uhr von Valmont1982
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Untrainierter Körper und ne Frisur wie Lamborghini-Klaus. Gab es auf jeden Fall attraktivere Männer. Aber naja....Unwichtig so eine Veranstaltung !!!
Kommentar ansehen
15.12.2008 00:16 Uhr von kizzka
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der kerl schaut ja vielleicht komisch aus...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Serdar Somuncu tritt für "Die Partei" als Kanzlerkandidat an
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Herren sind nicht gern allein im Hotelzimmer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?