14.12.08 16:01 Uhr
 25
 

La Molina: Riesch gewinnt siebten Slalom-Weltcup

Skirennläuferin Maria Riesch holte im spanischen La Molina ihren siebten Weltcup-Sieg auf eindrucksvolle Weise. In beiden Läufen lieferte sie die Bestzeit ab und deklassierte somit ihre Konkurrenz.

1,48 Sekunden Vorsprung hatte Riesch am Ende vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Die Österreicherin Kathrin Zettel erreichte den dritten Platz. Damit rutschte Riesch in der Gesamtwertung im Slalom auf den dritten Rang und liegt nur noch 110 Zähler hinter Vonn, der Spitzenreiterin.

Monika Bergmann erreichte nur den 19. Platz, die dritte Deutsche, Fanny Chmelar, erzielte Platz 22.


WebReporter: ulb-pitty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?