14.12.08 15:03 Uhr
 136
 

Fast ein Drittel der Briten wird in wenigen Jahren an Fettleibigkeit leiden

In Großbritannien werden möglicherweise im Jahr 2012 etwas mehr als 30 Prozent der Bürger an Übergewicht leiden. So lautet eine Warnung der Forscher an der College-University in der britischen Hauptstadt im "Journal of Epidemiology and Community Health" (Donnerstag-Ausgabe).

Als Grundlage für diese Befürchtung werteten die Wissenschaftler Studien-Resultate von 1993 bis 2004 aus. In dieser Zeitspanne nahm die Anzahl der unter Fettleibigkeit leidenden Briten "deutlich" zu. Bei den männlichen Probanden stieg sie um 10,4 Prozent und bei weiblichen Probanden um 7,4 Prozent.

Laut den Experten wird sich die Fettleibigkeit bei materiell schlechter gestellten Menschen am stärksten zeigen. Die Forscher sind der Ansicht, dass nun die öffentliche Förderung des Gesundheitswesens bewirken könnte, dass die sozialen Disparitäten bezüglich der Gesundheit kompensiert werden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Brite, Drittel, Fettleibigkeit
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 16:08 Uhr von Ingefisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Schule und daheim - KH-Mast: Jamie Oliver hatte ja versucht, die Kinder vor der Kohlenhydrat-Fett-Mast zu retten. Aber die Eltern waren dagegen.
Kommentar ansehen
14.12.2008 16:19 Uhr von helldog666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Word, ingefisch, echt grausam: wie da manche Kids geflennt haben nur weil sie ihr Fett und Zuckerzeugs nicht mehr gekriegt haben, furchtbar, und dann dieses Fastfood am Schulzaun durchschieben, naja, wenn man seine Kinder überleben will, ist das genau der richtige Weg.

Mir ist das Wasser im Mund zusammengelaufen was Jamie da so gekocht hat und die alle "Bähh" und "Ihhhh", kein richtiges Hühnchen essen und es nicht mögen aber irgendwelche Chicken Nuggets bei denen wohl grade mal 1/4 wirklich aus Hühnchen besteht.

Naja, was will man auch von einem Land erwarten in dem Leute sogar auf die Idee kommen Schokoriegel zu frittieren*Brrrrr*
Kommentar ansehen
16.12.2008 18:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube kaum das dies nur in grossbritanien sein wird.............auch in deutschland und anderen laendern wird fast fodd gegessen
Kommentar ansehen
16.12.2008 18:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ingefisch: das kann ich dir genau sagen........im moment muessen die eltern pro tag ca. pound 1.70 pro tag bezahlen und wenn jamie olive durchgekommen waere mit seiner idee haetten familien probleme bekommen mit der finanzierung.....hier war der staat gemein von jamie oliver, aber der hat versagt......wenn du weiter infos moechtest anfragen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?