14.12.08 14:26 Uhr
 166
 

Flavio Briatore zieht sich 2010 aus der Formel 1 zurück

Flavio Briatore wird 2010 aus der Formel 1 als Renault-Teamchef aussteigen.

"Wenn mein Team nicht gewinnt, drücke ich Ferrari die Daumen", erklärte er. Briatore schließt aus, dass er in zwei Jahren zu Ferrari wechseln wird.

Schon im Jahr 2005 machte er mit einem eventuellen Rücktritt auf sich aufmerksam. Allerdings entschied er sich dagegen und blieb Renault weiterhin treu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, 2010, Flavio Briatore
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 14:48 Uhr von nobby_B
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat Recht: mit soviel Zaster im Säckel würde ich auch Feierabend machen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?