14.12.08 14:21 Uhr
 5.676
 

Boxen: Lennox Lewis sagt Kampf gegen Vitali Klitschko ab

Lennox Lewis hat nun bekannt gegeben, nicht mehr gegen Vitali Klitschko in den Ring zu steigen. "Ich habe vor knapp sechs Jahren aufgehört. Da kann niemand erwarten, dass ich zurückkomme", erklärte er.

Bisher wollte Lewis angeblich für 75 Millionen Euro gegen Klitschko kämpfen, berichteten englische Medien.

Im Jahr 2003 musste sich WBC-Champion Klitschko dem Engländer Lewis geschlagen geben. Dieser verkündete daraufhin das Ende seiner Karriere.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Boxen, Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 14:37 Uhr von Causa
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Recht hat er! nach 6 Jahren ist es nicht ratsam noch einmal in den Ring zu steigen.
Nicht jeder ist so zäh wir Klitschko.
Wie hat euch gestern der Kampf von seinem Bruder gefallen?
Schon nach der Hälfte der ersten Runde konnte man sehen, wie der kampf ausgehen würde.
Und die Vorhersage von Klitschko (der geht in der 6. Runde KO) hat sich erfüllt... denn wenn nicht der Gong gekommen wäre, wäre Rahman 5 Sekunden später flach gelegen.
Causa
Kommentar ansehen
14.12.2008 14:46 Uhr von Fornax
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
nicht zäh: hast du mal geschaut wie alt er ist?

6 Jahre kein Boxroutine mehr usw..

und 75 Mille. Hat der Typ ne MEISE?
Kommentar ansehen
14.12.2008 15:06 Uhr von Causa
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ Fornax: hast Recht: 43 Jahre wäre unverantwortlich.
In dem alter zählt man in dem Sport als "Gammelfleisch"
Ob die mir auch 75 Mio zahlen würden, wenn ich gegen vitali antrete?
OK, der flechtet mich unentwirrbar in die Seile... aber bei der Summe kann ich mir eine goldene Schere zum Rausschneiden leisten.
Kommentar ansehen
14.12.2008 15:50 Uhr von saber_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
also ich meine das die summe irgendwie zu hoch angesetzt ist...

75millionen!!!!

da kann doch was nicht frisch sein?;)
Kommentar ansehen
14.12.2008 16:09 Uhr von Judo1900
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
75 millionen: um sich hinrichten zu lassen?
Kommentar ansehen
14.12.2008 16:17 Uhr von CrazyTitan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: die klitschkos bekommen glaub um die 7 millionen euro pro kampf. das bekam zumindest einer der beiden - kann die nie auseinader halten - als er gegen den sultan irgendwer gekämpft hat. sein gegner bekam "nur" 500.000
Kommentar ansehen
14.12.2008 16:17 Uhr von Superhecht
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
DrTroy: damals wäre es unverantwortlich gewesen, wenn der Kampf weitergegangen wäre. Klitschko hatte einen regulären Volltreffer abbekommen, er hatte eine riesige klaffende Wunde im Gesicht. Er hat korrekt verloren.
Kommentar ansehen
14.12.2008 17:12 Uhr von snake2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: für Klitschko hätte das noch gelangt. Leider ist weiterhin kein großer Schwergewichtskampf mehr in Aussicht und auch kein großer Boxer mehr. Schade
Kommentar ansehen
14.12.2008 17:22 Uhr von donie
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
valuev - klitschko....das wäre doch ma was feines
Kommentar ansehen
14.12.2008 17:29 Uhr von Causa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ donie: der arme Valujev. Was hat er Dir getan, dass Du ihm so viel schelchtes wünschst? :-)
Der langsame Sack würde sang- und klanglos untergehen.
Gegen einen solchen Tecniker hat er keine Chancen
Causa
Kommentar ansehen
14.12.2008 19:52 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die: klitschkos sind zurzeit einfach die besten :)

milchschnitte gefällig? :D
Kommentar ansehen
14.12.2008 20:10 Uhr von Albana91
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch: "Ich habe vor knapp sechs Jahren aufgehört. Da kann niemand erwarten, dass ich zurückkomme"

dabei hat er gezwinkert.

Das ist jedem aufgefallen, der gestern Abend den Kampf KlitschK.O. vs. Rahman alias The Rock schauen konnte.
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:27 Uhr von ramotzkie
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
unfassbar wie stark die klitschkos sind.

aber für 75 millionen € könnte der sich doch nochmal verprügeln lassen
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:39 Uhr von CornflakesDeluxe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nach der Hälfte sondern nach dem Startgong wusste man schon, dass Wladimirs Gegner keine Chance hatte- was ich aber sehr bewunderswert fand, war die Tatsache, dass der Kerl ein Stehauf-Männchen war.. so oft wie der getroffen wurde..
Kommentar ansehen
14.12.2008 23:20 Uhr von nituP
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.12.2008 09:57 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lennox Lewis: ist ein Feigling? Sag ihm das ins Gesicht, wenn Du Dich traust!

Und jetzt bekommst Du ein "-" von mir ^^
Kommentar ansehen
15.12.2008 11:49 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man nicht nur sachen absagen, die man vorher: zugesagt hat?

ich glaube nicht, dass es bereits einen vertrag gab.

nachricht ist eine ente.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?