14.12.08 12:02 Uhr
 448
 

Korruptionsverdächtiger US-Gouverneur Blagojevich will nicht gehen

Der US-Gouverneur Rod Blagojevich soll nach Obamas Wahlsieg versucht haben, dessen vakant werdenden Senatssitz gegen entsprechende Bezahlung angeboten zu haben.

Die Staatsanwaltschaft von Illinois hatte am Freitag einen Antrag auf Amtsenthebung des US-Gouverneurs gestellt. Die zuständige Staatsanwältin meinte, dass es zwar ein außergewöhnliches Gesuch sei aber es schließlich auch außergewöhnliche Umstände wären.

Blagojevich hatte diesbezüglich am Samstag den Chicagoer Staranwalt Ed Genson zur Beratung hinzugezogen. Genson hatte bereits den Sänger R. Kelly und andere Prominente juristisch vertreten. Am Montag will der Anwalt genauere Informationen über das Treffen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Korruption, Gouverneur
Quelle: bernerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran möchte Blockierung von Twitter aufheben
Zur Bundestagswahl treten 42 Parteien an: So viel wie seit Jahrzehnten nicht
CDU-Politiker schlägt vor, Vermögen von Erdogans Familie einfrieren zu lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2008 11:50 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich ein wenig an unseren Altbundeskanzler Gerhard Schröder, der wollte auch partout nicht gehen.
Kommentar ansehen
14.12.2008 12:44 Uhr von Valmont1982
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wie der will nicht gehen ??? Ich dachte, der sitzt schon längst im Knast....

Und stimmt Corazon...der Gerhard war ja damals auch etwas hartnäckig
Kommentar ansehen
14.12.2008 15:04 Uhr von skandale
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
zeigt doch nur wieder, das der mensch machtbesessen is

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?