13.12.08 18:07 Uhr
 551
 

Georgien: Nach kurzem Abzug - Russland besetzt erneut Grenzdorf

In Georgien haben russische Truppen ein Dorf an der Verwaltungsgrenze von Südossetien und Georgien ein Dorf erneut besetzt, nachdem sie sich erst wenige Stunden zuvor zurückgezogen sind. Laut EU-Beobachtern rückten die Soldaten in der Nacht erneut in das Dorf Perewi vor.

In und auch Rund um das Dorf seien nun zahlreiche Truppen stationiert. Laut TV-Berichten sind auch Straßensperren errichtet worden. Ein Sprecher des georgischen Innenministeriums behauptete: "Die Russen" hätten "die Polizei heute morgen aus Perewi rausgeschmissen."

Die Beobachter kritisieren das Vorgehen Russlands scharf. Der Abzug Russlands aus Georgien ist eine zentrale Forderung für einen Frieden in der Region.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: underclass hero
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Georgien, Abzug
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 18:20 Uhr von flaeeir
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
mütterchen frosts territoriale ansprüche.
russen werden von den georgiern nicht umsonst als barbaren
bezeichnet. russland konnte den abfall georgiens mit seiner 2000 jahre alten geschichte und kultur, nie richtig verkraften.
zudem liegt es strategisch sehr günstig.
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:26 Uhr von usambara
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@flaeeir: nur das der Georgier Stalin die Russen massakriert hat, solltest du auch erwähnen.
Kommentar ansehen
13.12.2008 21:06 Uhr von Causa
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
man kann es auch anders sehen z.B. so: die Georgier wollen die Russen aus ihrem Land heraus haben und greifen deswegen immer wieder an. Die Russen wollen Georgien wieder einverleiben um nach alter serbischer Methode das Herrenvolk zu spielen. außerdem will die russische Mafia in Georgien so mächtig wie in Russland sein. Dort hat sie fast die gesamte Regierung übernommen.
Die Georgier wiederum hoffen auf westliche Hilfe. natürlich vergebens (wie damals in Ungarn: erst zum Aufstand aufhetzen und dann alleine lassen).
@ keintoterfisch Selbstverständlich wurde über diese georgischen Kampfhandlungen berichtet.
Das Problem an Georgien und Russland ist, dass schon in den Zeiten der Zaren die Russen die besetzten Gebiete, und dazu zählt auch Georgien dazu, diese unterwandert haben und die heimische Bevölkerung unterdrückte.
Zu Stalin: Stalin wurde zwar in Georgien geboren... doch für Stalin gab es nur eines: Stalin. Er hat Russen, Deutschen Georgier, Tschetschenen.... massenweise vernichtet. In dem Augenblick, wie er nur vermutete, dass jemand seine Herrlichkeit schmälern könnte, hat er sofort die ganze Gegend entvölkert. Er dürfte der schrecklichste aller Diktatoren gewesen sein. Dagegen war selbst Dschingis Khan ein Weisenknabe.
Noch etwas: Stalin hatte von seinen Generälen einen Aufmarschplan zur Eroberung Deutschlands und dann Europas ausarbeiten lassen. Was er nicht glaubte, dass Hitler ihm zuvor kam, seine Pläne durchkreuzte.
Kurz: Stalin war kein Georgier, er war Stalin.
Causa
Kommentar ansehen
13.12.2008 21:10 Uhr von JCR
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Der Regierung in Tiflis geht es nicht wirklich um militärische Erfolge, denn dafür haben sie schlicht und einfach nicht mehr die Kapazitäten. Es geht darum, ist Südossetien keine Ruhe einkehren zu lassen und sie den Aufbau eines autonomen Staats zu verhindern.
Kommentar ansehen
13.12.2008 21:27 Uhr von Dr.G0nz0
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@usambara
hitler war auch gebürtiger österreicher ... was spielt es für eine rolle, dass stalin gebürtiger georgier war?

@keintoterfisch
ist es nicht egal von wem man sich für dumm verkaufen lässt? ;)
ausserdem geht es in dieser news ja auch darum, dass die russen sich immernoch auf georgischem territorium befinden, obwohl sie sich hätten zurückziehen sollen. es geht nicht darum, wer den krieg angefangen hat oder was auch immer.
du sagst die georgier hätten zivilisten mit artellerie angegriffen als sich die russen zurückzogen ... wo kann man das nachlesen? und gib mir bitte keine quelle an, die vom kremel kontrolliert wird wie ria novosti.
ich finde es auch nicht ungewöhnlich dass viele leute nicht mit russland einverstanden sind, weil die russen zwar ihre eigenen leute in georgien verteidigen, aber gleichzeitig in tschetschenien grausamste kriegsverbrechen begehen. daran sieht man, dass die russen wie die usa auch nur im eigenen interesse handeln.
abschliessend möchte ich darauf hinweisen, dass die beziehungen zwischen russland und europa sich verschlechtern, seitdem die russen angefangen haben regimekritiker in "befreundeten" ländern mit radioaktivem material zu töten, seitdem sie ihre nachbarn mit gasboykotts auf linie zwingen wollen und seitdem demokratie und rechtstaat sukzessive von putin abgeschafft wurden. da brauch man keine usa für ...

@Underclss Hero
du hast keine quelle gefunden die das besagt, was keintoterfisch sagt? warum? und wie kommst du dann darauf dass es stimmt?


und ganz allgemein ... man muss die usa nicht mögen um die russen zu kritisieren. das scheinen viele hier nicht zu kapieren.
Kommentar ansehen
13.12.2008 22:05 Uhr von nituP
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@causa: STALIN GEORGIER!

So wie es damals passiert ist....

Gleiches verbrechen Ein Russe 20 jahre ein georgier nur 5 jahre, deutscher 20 -25 jahre lager.

Also der befehl kam von ganz oben! Jeder bezirlk hatte andere richtlinien.
Kommentar ansehen
13.12.2008 22:11 Uhr von nituP
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@gonzo: Lass es einfach mit dem gas.---

wer nicht zahlt bekommt auch nichts und wenn diese ukrainer dann DEUTSCHES gas nehmen und in den medien nichts davon gesagt wird ist das eine sche`** propaganda aktion. Ich hasse es solche laender mit meinen steuern auch noch unterstuetzen zu muessen, da sind keinerlei deutsche interressen.


Georgisches territorium?????? Abhasien und SO sind unabhaenige staaten. wenn mir die bundesdeutsche regirung weißmachen will das die serbische provinz kosovo unabhaeing ist und mir mit NULL beweisen sagen will das das so und abhasien das nicht sind also bitte. ARD ist ein mutiger sender und das solltest dir mal ansehen "ES BEGANN MIT EINER LÜGE!" heute tun die terroisten-albaner UCK makedonien terrorisieren.
Kommentar ansehen
13.12.2008 23:08 Uhr von Dr.G0nz0
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
du schon wieder russland setzt seine macht gezielt ein um staaten die von russland abhängig sind zu kontrollieren und zu manipulieren. jeder der das anzweifelt ist ganz offensichtlich nicht bereit simple realitäten anzuerkennen.

ausserdem sind die einzigen die die abhängigkeit von südossetion und abchasien anerkannt haben die russen. und zwar nach dem konflikt. im übrigen geht es auch darum, dass du russen in georgischem kernland stehen. dass sie in südossetien und abchasien sind interessiert ja keinen.

und ansonstin lieber putin ...

"wenn mir die bundesdeutsche regirung weißmachen will das die serbische provinz kosovo unabhaeing ist und mir mit NULL beweisen sagen will das das so und abhasien das nicht sind also bitte."

ich meine, was soll ich zu solchen sätzen sagen? nicht nur dass mir vom satzbau übel wird, ich sehe nichtmal die aussage in diesem satz. und warum du den kosovo ins spiel bringst versteh ich auch nicht ganz.
aber bei dir und deinen pro russland freunden geht es ja auch nicht darum dass man irgendwas verstehen muss.

im ernst putin, warum versuchst du es immer wieder bei mir? du weisst doch das klappt nicht ... :)
Kommentar ansehen
14.12.2008 00:06 Uhr von Ditschy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
G0nz0: ich versteh nicht wie du darauf kommst dass russland mit seiner macht die anderen Staaten von sich abhänig machen möchte....
Russland is zurzeit in einer HERVORAGENDEN Wirtschaftslage wieso sollte russland dann kriege oder überhaupt Konflikte provozieren?
Außerdem is klar dass die verkackten staaten von amerika die finger drin haben. Denn die sind wirklich in einer schlechten Wirtschaftslage und brauchen neue pläne.
Außerdem versteh ich garnicht warum alle über putin meckern.
er soll undemokratisch und so ein blabla sein
naja die Bürger von Russland sind doch zu frieden mit ihm, er führt allen zum wohl des volkes aus
Also wieso meckern dann alle über Putin?
Kommentar ansehen
14.12.2008 00:10 Uhr von unit1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ditschy: weil Putin die Ressourcen seines Landes nicht an Ausländische Firmen und Oligarchen verscherbelt, so wie es Jelzin, der Vorzeigedemokrat, gemacht hat.
Kommentar ansehen
14.12.2008 00:16 Uhr von ZTUC
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Gaspolitik Russlands: Wenn Russland den Gashahn bei den Ukrainern zudreht, dann findet das hier Beifall, wenn die USA allerdings ein Embargo gegen Staat X auferlegen, dann ist das böse imperalistische Politik.

Die Russen wollen ihren Machtbereich ausdehen und gehen dabei über Leichen. Da werden die Südosseten einfach zu Russen gemacht, die Georgier vertrieben und gefakte Abstimmungen durchgeführt. Bei den Russen lässt man das alles durchgehen, würden die Amis ähnliches machen, wäre der Thread wieder voll von Kritikern.

Fazit: Die meisten bei SN messen mit zweierlei Maß und spielen sich dabei noch als moralische Instanzen auf. Pfui!
Kommentar ansehen
14.12.2008 00:52 Uhr von Dr.G0nz0
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Ditschy
was bist du, nituPs zweitaccount?

"Russland is zurzeit in einer HERVORAGENDEN Wirtschaftslage wieso sollte russland dann kriege oder überhaupt Konflikte provozieren?"

lächerlich. informier dich lieber mal bevor du so einen unsinn schreibst.

"Außerdem is klar dass die verkackten staaten von amerika die finger drin haben. Denn die sind wirklich in einer schlechten Wirtschaftslage und brauchen neue pläne."

und schon sind wir wieder bei amerika, dabei geht es um russland.

"Also wieso meckern dann alle über Putin?"

weil er die demokratie und pressefreieheit in russland abgeschafft hat vielleicht? weil er als präsident russlands den tschetschenien krieg zu verantworten hat und damit genauso ein kriegsverbrecher ist wie bush und cheney auch? weil auf seinen befehl hin regimekritiker innerhalb und ausserhalb russland ermordet werden?
ach ich weiss nicht, es gibt so viele gute gründe ...

@unit1
stimmt, er hat die ressourcen verstaatlicht mit den üblichen negativen effekten die sowas immer hat.
ausserdem heists das ja nicht, dass es den menschen in russland besser geht. russland ist in weiten teilen ein entwicklungsland.
ausserdem gibt es die oligarchen immernoch. nur dass sie jetzt eingelocht werden, wenn sie putin kritisieren.


ansonsten möchte ich mich ZTUCs fazit anschliessen!!
Kommentar ansehen
14.12.2008 09:30 Uhr von nituP
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@gonzo: Alles Wieder mal null inhalt, beweißloses gewirr.Zwar richtig geschrieben aber hohl.

Bezahl mal kein gas, mal sehen was dein anbieter mit dir tut? denkst dann auch dei anbieter will seinen einfluss auf dich ausdehnen? Wie realiaetsfremd bist du? Ich hasse spambots wie dich.

Undwenn du zutucs meinung bist mein gott der VERGLEICHT LIEFERVERTRAEGE MIT EMBARGEN? HALLO AUFWACHEN!

Ich habe dich längst geschlagen spambot.

Als antwort erwarte ich wieder so inhaltsloses gewaesch.

PS. nicaragua hat die regionen uach annerkannt. WIeso ich micht auf den kosovo beziehe ganz einfach weil hier georgisches territorium erwänt wurde, was nichtmehr zutrifft genauso wie das kosovo. Du kannst es millionen mal wiederholen, du hast dann nur millionen mal unrecht.

Und wenn die USA ihren einfluss ueber das kriegsverbrecher land georgien ausbauen wollen dann darf russland es schon 2 mal.

DIESE AMIES MUESSEN WIEDER UND WIEDER KRIEGE ANFANGEN UM NEUE MÄRKE TZU ERSCHLIE?EN. Interessante dokumentaion, ueber US kriege.

ALSO LIEBER SPAMBOT MEHR IHNHALT!
Kommentar ansehen
14.12.2008 09:44 Uhr von nituP
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ZUTU: Was willst du hier wenn du liefer vertraege mit embargen vergleichst, was schreibst du her ueberhaupt um dich laecherlich zu machen???????????????????????

Embargo=sanktionen meistens gegen "feinde" der usa oder einfach laender die sich nicht unterdrucken lassen wollen.

Russlandsgasliefervertraege= geschaeft, Einer bekommt was also muss er zahlen. Noch einfacher für dich geh in den Laden nimm dir was und gehe raus ohne zu zahlen,...

Ich hoffe du verstaest diesen unterschied. Wie alt bist du? Was geht in deinem kopf vor?

für nicht so kluge wie dich
http://de.wikipedia.org/...

und das ist was ganz anderes....
als ein Lie-fer-ver-trag,...

Jetzt kommt bei dir in deiner troll höle der sogennte BOOOA effekt, du darfst dich bei mir mit einer eben so falschen und holen antwort revangieren wie dein nachbar und busenfreund der doktor gonzo!

Und wenn du auf rechtschreibfehler eingehen willst, so darfst die behalten. Ich gehe arbeiten neben dem studium um meine gasrechnung zu begleichen, ich bin kein westlicher penner staat der Russland um seine devisen bringt. Ich bezahle meine rechnung und indirek schütze ich die leute in SO mit dem geld was die Russische armee vom gas erlös bekommt!

Schmarozer wie dich (weil du kein rechtsempfinden hast und diebstahl legetimierst) und die ukraine die DEUTSCHES gas klaut können wir hier im lande nicht gebrauchen.

Anstatt das die UKRAINE IHRE ARMEE aussernander nimmt und ihre waffensysteme an georgien (für 2,2 mrd) verschenkt sollte sie die rechnung bezahlen, dreckige BANDITEN alle zusamen. ehrlichen menschen wie mir gehen solche schmarozer auf den keks. Guten tag noch.
Kommentar ansehen
14.12.2008 09:52 Uhr von nituP
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gonzo die zweite: Russland geht es wirtschaftlich super duper, was im handelsblatt steht so hoffentlich kommt eine sammelklage zusammen die den verlust vieler banker begleichen wird.


Wirtschaftwachstum wird bei 7,33333333 % liegen.
Rezession, das ich nicht lache.

Russland hat den krieg nicht angefangen initiator waren die USA wie auch sonst überall, georgien ist ein US vasallenstaat ohne jedliche eigene meinung in der demonstranten zu tode gefoltert werden, und ultra hohe wahlfälschungen zu stande kommen. Wenn die mehrheitliche wählende bevölkerung 3/5 gege saakschvili protestieren und dabei 96 prozentrauskommen. Radiosender Tv station ausgeschaltet werden. Man merkt eideutig das du einseitung, voller vorurteile und unwissend schreibst. Du kannst zwar ein bisschen besser schreiben, aber alles nur heiße luft sieht gut aus nix hirnschmalz.

Du verurteilst bei einem was beim anderen 10 fach schlimmer ist. Ich glaube nicht das deine syntax so gut ist SPAMBOT dir sollte dein scheicher auf mindestens 128 kb vergrößert werden. An deine programierer 32 kb sind heutzutage zu wenig.
Kommentar ansehen
14.12.2008 11:34 Uhr von Causa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ nituP: ich weiß nicht wovon Du sprichst.
Dass Stalin in Georgien geboren wurde ist ja wohl allgemein bekannt. Was also soll dein Hinweis?
Dass unterschiedlich geurteilt wird, das ist in allen Staaten so, ob Diktatur oder Demokratie.
Und dass die Russen ein etwas eigenartiges Geschichtsverständnis haben, das kann man ganz besonders an diversen russischen Homepages erkennen.
Für die Russen heißt Russland immer noch das Gebiet der Sowjetunion. Darüber kommen die nie weg.
Und Menschenrechte? Was´n das?
Darum hat sich der Russe noch nie gekümmert. Nicht unter den Zaren, nicht unter den Kommunisten und nicht im "neuem" Russland.
Überall wo Russen sich angesiedelt haben, überall dort versuchen sie die einheimische Bevölkerung zu Menschen zweiter Klasse zu machen.
Ich will die Georgier bestimmt nicht zu Engeln machen. Doch ich verstehe ihre Reaktion. Auch wenn sie nach von den Russen gelernter Methode vorgehen: verbrannte, ausgeraubte Erde.
Causa
Kommentar ansehen
14.12.2008 15:11 Uhr von Dr.G0nz0
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
putin: du vergleichst russland mit einem gaslieferanten und die ostblockstaaten mit privatkunden. ich meine ... muss ich dir ernsthaft erklären warum dieser vergleich völlig daneben ist?

und du erwähnst den kosovo weil georgien erwähnt wurde. und jetzt? ist da noch ein weiterer zusammenhang? vielleicht irgendeine verbindung zu dem was ich gesagt habe?

ausserdem, wenn die russen einfluss auf andere ausüben ist das ok, aber bei den amis nicht? warum? du solltest dir mal angewöhnen sowas zu begründen.
davon abgesehen sagte ich ja bereits, dass man die usa garnicht braucht um russlands politik beurteilen zu können. aber wenn du die amerikaner schon ins spiel bringen willst, dann sei ehrlich ... die sind genauso gut oder schlecht wie dir russen, nur haben sie halt mehr einfluss.

ausserdem kannst du nicht alleine auf das wirtschaftswachstum schauen du hobby-propagandist. gib einfach mal ´russland´ und ´wirtschaft´ bei google news ein und lies die überschriften:
http://news.google.de/...

im übrigen ... alles was du da über georgien schreibst trifft auch auf russland zu. aber das ist ok nicht wahr? wäre ja auch langweilig wenn man alle nach denselben maßstäben beurteilt ... das kann ja jeder ...
Kommentar ansehen
14.12.2008 19:14 Uhr von UweDerReifen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: Causa ich finds toll das du in deinen Kommentaren versuchst zu argumentieren, aber so einen Schwachsinn wie du schreibst, hab ich schon seit langem nicht mehr gelesen.

Dr.Gonzo, wie ich finde, machst du dich hier ganzschön lächerlich. Du schreibst, du verstehst nicht warum hier jemand den Kosovo mit ins Spiel bringt (was für mich aber ein gutes Argument darstellt). Selbst bringst du aber Sachen wie den Tschetschenien Krieg, ungeklärte Morde an Litvinenko und Politkovskaya und einiges mehr ins Spiel, obwohl das Thema lautet „Nach kurzem Abzug - Russland besetzt erneut Grenzdorf“. Also da kann ich echt nur noch lachen. Tut mir leid.
Ahja und man muss Russland nicht mögen, um in dieser Situation feststellen zu können, wer der Aggressor in diesem Krieg ist. Das scheinen viele hier nicht zu kapieren.
Und zu ZTUC´s Ständiger Russen-Hetze will ich schon gar nichts mehr sagen. Da haben unsere Medien wohl ganze Arbeit geleistet, der Russenhass muss wohl wirklich tief verwurzelt sein bei dir.

Wäre vielleicht mal nicht schlecht, wenn du mal nach unabhängigen Seiten im Netz suchen würdest. Und nicht immer das wieder gibst, was auf welt.de und den restlichen Springerverlag und Bertelsmann Medien zu lesen ist. Nur so als kleiner Tipp. J

Zum Thema hab ich leider nichts hinzuzufügen. Nur bei soviel Mist und Halbwissen, wie ich hier von solchen Halbstarken gelesen hab, ist mir echt der Kragen geplatzt.

Gruss Uwe
Kommentar ansehen
14.12.2008 23:24 Uhr von nituP
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gonzo sag mal: Bist du noch ganz bei trost?

Es gibt ein kaeufer verkaufer verhaeldnis? WO liegt das problem??? Erklaer mir mal deine dumme und primitive sicht der lage! Hast du das einfach beispiel wer nicht zahlt bekommt auch nichts! Nicht verstanden armer irrer!
Kommentar ansehen
16.12.2008 00:27 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@UweDerReifen
"Dr.Gonzo, wie ich finde, machst du dich hier ganzschön lächerlich."

ja, da gehen die meinungen meistens auseinander ... ;)

"Du schreibst, du verstehst nicht warum hier jemand den Kosovo mit ins Spiel bringt (was für mich aber ein gutes Argument darstellt)."

schade, dass du mir nicht sagst warum ...

"Selbst bringst du aber Sachen wie den Tschetschenien Krieg, ungeklärte Morde an Litvinenko und Politkovskaya und einiges mehr ins Spiel, obwohl das Thema lautet „Nach kurzem Abzug - Russland besetzt erneut Grenzdorf“."

ja, dir ist offensichtlich auch nicht aufgefallen, dass sie die gespräche die ich hier führe nicht mehr so ganz auf die news beziehen. ich empfehle dir das nächste mal vorher durchzulesen was bereits gesagt wurde, dass solltest du keine schwierigkeiten haben dem gesprächsverlauf zu folgen.

"Ahja und man muss Russland nicht mögen, um in dieser Situation feststellen zu können, wer der Aggressor in diesem Krieg ist"

wie gesagt, dass ist nicht das thema. jeder weiss das georgien zuerst angegriffen hat. zwar nicht russland sondern eine eigene abtrünnige provinz, aber sie haben zuerst angegriffen, kein zweifel.

also uwe .. das nächste mal legste dir schön die baldrianpillen bereit, machst dir nen schicken tee für die nerven und dann liest du erstmal worum es überhaupt geht bevor du dich unqualifiziert äusserst. dann platzt dir bestimmt auch nicht mehr so schnell der kragen ... :D


@putin
du willst wirklich behaupten, die russen würden nicht versuchen einfluss auf ehemalige sowjetische teilrepubliken zu nehmen, indem sie ihre marktmacht auf dem energiesektor ausnutzen? das ist schlicht gelogen, und jeder weiss das ...
übrigens bist du ziemlich gut darin, all das wo du unrecht hast einfach unter den tisch fallen zu lassen und dann aus einer neuen richtung mit neuem blödsinn anzufreifen. aber das nützt dir nichts. du kannst hier keinen blumentopf gewinnen, weil deine positionen nicht haltbar sind. ich frag mich, wann du das raffst ... ;)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?