13.12.08 16:38 Uhr
 2.119
 

Neue gefährliche Sicherheitslücke beim Internet Explorer 7 entdeckt

Die entdeckte Schwachstelle im Internet Explorer 7 ermöglicht Angreifern, Programme einzuschleusen und zu aktivieren. Betroffen sind die Microsoft-Betriebssysteme Windows XP und Vista.

Normalerweise sollte das von Microsoft in dieser Woche veröffentlichte größte Sicherheits-Update der letzten fünf Jahre alle Lücken schließen, offensichtlich scheint man noch etwas übersehen zu haben. Man hofft nun, dass Microsoft schnell reagiert und die Lücke mit einem neuen Patch schließt.

Bisher soll diese Sicherheitslücke aber lediglich im asiatischen Raum ausgenutzt worden sein, besonders in China.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Gefahr, Entdeckung, 7, Sicherheitslücke, Internet Explorer, Explorer
Quelle: www.vol.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 15:27 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist schon ziemlich schlimm. Erst am Mittwoch kam das Update-Pakete von Microsoft mit 28 (!) Aktualisierungen.
Kommentar ansehen
13.12.2008 17:01 Uhr von domenicbitreactor
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2008 17:59 Uhr von JJJonas
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
browser: der ganze browser ist eine sicherheitslücke.
nehmt opera oder firefox
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:14 Uhr von Yoshi5000
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:22 Uhr von WaYn3
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
hmm: wer braucht schon internet explorer
firefox is doch am besten
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:28 Uhr von KonT992
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Der Perfekte Browser heisst Opera ^^: Also FF is mir zu buggie genau so wie der IE7 oder 8. Benutze den OPera Browser und dieser hat glaube ich noch nie gravierende Sicherheitslücken von daher is er der mit abstand sicherste Browser. Vielleicht liegts auch daran das ihn nicht soviele nutzen, is ja vergleichbar mit Windows und Linux.
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:52 Uhr von JJJonas
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@KonT992: das im opera fast keiner sicherheitslücken bekannt werden, kommt eher daher das dieser einen anteil von 2% hat.

Da kümmern sich Virenschreiber einfach nicht darum.
Gefundene Sicherheitslecks werden halt einfach ohne grossen Wind gefixt.
Kommentar ansehen
13.12.2008 21:21 Uhr von sample2501
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
IE.. lieber nicht also hab auch ewigkeiten IE benutzt, dann zu FireFox umgestiegen.
dazu noch foxyproxy und noscript und es kann fast nix mehr schief gehen. bin sehr zufrieden..

so long,
cheers & oi!
Kommentar ansehen
14.12.2008 09:15 Uhr von fg91
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
also ich: benutze Google Chrome, da kann ich mir sicher sein, dass nichts schiefgeht in punkto Viren und meine Daten auch wirklich sicher sind und diese niemand verwendet
Kommentar ansehen
14.12.2008 11:01 Uhr von Noquest
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@fg91: Google Chrom und Deine Daten liegen sicher?!??
Glaubst Du etwa wirklich Google nutzt Deine Daten nicht?
*LACH DRÜBER WECH*

Ich selber bin Firefox User aber habe mittlerweile die Schnauze voll. Erstens hat die aktuelle Version 3 noch zu viele Fehler, desweiteren bauen die Macher durch den ganzen Blödsinn, die ein Browser nicht braucht, immer mehr Sicherheitslücken ein und machen den User durch diese zusätzlichen Funktionen absolut gläsern.
Also bin ich soweit, mir auch Opera zu installieren.

Leider passiert es meistens mit guten Projekten, je mehr Leute mitmachen und auf den Zug aufspringen, desto überladener und unsicherer werden die Produkte.

Also, nach 4 Jahren mit Firefox kommt nun mal wieder Opera dran.

Ach und den Jungs, die wohl starke Komplexe haben weil sie sich immer mit Minusbewertungen bei Leuten bedanken, die etwas gegen den Firefox Browser schreiben, können einem leid tun. Sind eben kleine Jungs, die noch mit ihrer Pubertät fertig werden müssen ;-)
Kommentar ansehen
14.12.2008 11:09 Uhr von fg91
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Noquest: huch </ironie> vergessn ;o
Wünsch mir Editfunktion zu Weihnachten, danke :D
Kommentar ansehen
14.12.2008 14:47 Uhr von GenerX
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mit Vista bin ich die: Systemabstürze von XP endlich los.
Der dazugelieferte IE7 hat mir aber diese "Freude" ersetzt. Mindestens ein Mal täglich stürzt der Browser ab oder friert ein, langsamer ist er wegen allem was er dazuschleppt auch noch. Sogar nach abschalten der meisten Funktionen geht es nicht besser. Die meisten meiner Toolbars führen auch zum Absturz des Browsers.

Hoffentlich sieht der IE 8 besser aus und kommt schnell aus der Beta-Phase, sonst schalte ich auch auf Firefox um.
Kommentar ansehen
14.12.2008 15:55 Uhr von sample2501
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich lade mir jetzt: auch mal testweise opera runter^^ mann sollt ja alles mal versucht haben^^
Kommentar ansehen
14.12.2008 17:23 Uhr von Noquest
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@fg91: Jup total vergessen ;-)
Ich nutze aber lieber den [Zynismus] Tag ...
Kommentar ansehen
14.12.2008 20:39 Uhr von Raginmund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
IP Sport: nix wirklich neues. Der IP sowie Outlook ist doch schon als Trainingssoftware für Hackernachwuchs algemein bekannt selbst wenn man selbst keiner ist weiss man dies.

Aber trotzdem mal ein Tip an Microsoft: Lasst die dumme CIA - Software raus dann braucht ihr sie nicht mehr später als Sicherheitrisiko angeben, wenn da ein paar andere mitgeservt sind. Oder akzeptable Schutzsoftware die "Ausversehen" enttarnt hat.
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:20 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist ein offenenes Geheimnis, das: der Firefux hauptsächlich von der BildzeitungsLeserschicht genutzt wird, und der IE von den intelligenteren Oberschicht.

Ich glaube, das ist so, weil die Computerzeitschriften ihre Finger im Spiel haben.
Kommentar ansehen
14.12.2008 21:30 Uhr von santanicopandemonium
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
internet explorer,safari,google chrome=Bullshit: Internet Explorer,Safari,Google chrome ist Müll und gehort verboten! Firefox ist okay.Der Kingbrowser ist OPERA! Pfeilschnell und geile Optionen uvm. Nicht alles was die Masse hat ist gut,darum empfehle ich die norgewischen Spitzenbrowser OPERA!!!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?