13.12.08 10:35 Uhr
 219
 

England: Robbie Williams soll Anwesen in Kornkreis-Hochburg gekauft haben

Gerüchte im südenglischen Wiltshire besagen, dass der Sänger Robbie Williams sich in ihrer Grafschaft ein Herrenhaus gekauft haben soll.

Die Gegend gilt als die Hochburg bezüglich der mysteriösen Kornkreise. Da Robbie Williams dem Paranormalen nicht verschlossen ist und selber auch Forscherdrang entwickelt hat, würde es nicht verwundern, wenn er gerne in der Nähe der alljährlichen Kornkreis-Hotspots wäre.

Hier in der Nähe treffen sich jedes Jahr im Sommer die Kornkreisenthusiasten, -Bewunderer und -Forscher zwecks Informationsaustausches und Gesprächen.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: England, Williams, Robbie Williams, Kornkreis, Anwesen
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 09:58 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern, wenn er das Anwesen tatsächlich gekauft hat. aber mit Sicherheit nicht wegen der Kornkreise selbst. Er erwähnte ja schon lange, ein Haus in England zu kaufen, wo er abschalten kann.
Kommentar ansehen
13.12.2008 12:35 Uhr von Jorka
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: dachte erst das wäre irgendein Ort in Deutschland gewesen wo er sich ein Anwesen gekauft hätte...:-\

Zumindest klingt die Formulierung stark danach.
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:40 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
is klar: Wer jetzt noch denkt der hätte keine Frogenprobleme der kann gleich dazu ziehen.



von daher

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?