13.12.08 09:58 Uhr
 2.094
 

USA: 46% der Frauen würden eher zwei Wochen auf Sex als auf das Internet verzichten

Laut einer Umfrage würden 46 Prozent der Frauen und 30 Prozent der Männer eher zwei Wochen auf Sex als auf das Internet verzichten.

Auch das Fernsehen liegt in der Beliebtheit weit hinter dem Internet. 61 Prozent der Frauen würden lieber zwei Wochen auf das TV verzichten als eine Woche auf das Internet.

65 Prozent der Befragten gaben an, nicht ohne Zugang zum Internet leben zu können.


WebReporter: sexsymbol
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Internet, Sex, Woche
Quelle: bits.blogs.nytimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 10:22 Uhr von Seelenkrank
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
kein wunder: "Auch das Fernsehen liegt in der Beliebtheit weit hinter dem Internet. 61 Prozent der Frauen würden lieber zwei Wochen auf das TV verzichten als eine Woche auf das Internet."

Bei dem ganzen Mist, der im Fernseh kommt...
Kommentar ansehen
13.12.2008 10:33 Uhr von ohnehund
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.12.2008 11:07 Uhr von Knetgummiclown2
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
also ich gehöre auch zu den 30% der männer. letztes jahr ging mein anschluß 3 wochen nicht, ich war sehr nah dem körpertod :/
und nein meine freundin ist nicht abstoßend oder langweilig im bett, aber ohne internet komm ich mir vor wie ein eremit in den weiten sibiriens....


ps.: keine Ironie
Kommentar ansehen
13.12.2008 12:18 Uhr von froggerdirk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder! Viele können locker den ganzen Tag vorm PC verbringen,durchgehend Nümmerchen zu schieben wird dagegen früher oder später zum Problem.

Außerdem glaube ich manchmal,das einige das Web als Ersatzbefriedigung sehen - nicht nur beim Betrachten von Sauigeleien
Kommentar ansehen
13.12.2008 13:59 Uhr von dnbCommander
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
the internet is for p0rn x) ...
Kommentar ansehen
13.12.2008 14:09 Uhr von -DK-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: und in den 2 Wochen ohne Sex ziehen sie sich dann Pornos rein.

P.S. Ich hatte seit 2 Wochen keinen Sex mehr und das Internet wird mir zunehmend egal. Geht also auch andersrum.
Kommentar ansehen
13.12.2008 15:46 Uhr von saber_
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
kranke menschheit ich war diesen sommer quasi fast 3 monate ohne internet...
aber und an ging ich mal bei irgendwem an den pc und hab mal emails gecheckt und vielleicht mal kurz nachrichten gelesen und das wars dann schon...im grossen und ganzen waren das nichtmal 10 stunden in 3 monaten... bei weitem nicht!

dafuer hab ich aber 3 monate lang die zeit mit einer sehr netten dame verbracht und mir fehlte es an garnichts... und wir habens nicht den ganzen tag wie die kanickel rumgetrieben...

ob mans glaubt oder nicht, man kann auch ohne internet und fernsehen seine zeit sehr wertvoll gestalten... konversation mit echten menschen im real life ist manchmal doch recht schoen...
Kommentar ansehen
13.12.2008 16:41 Uhr von sarazen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle will nur Aufsehen. Einem Kommentar zum Originalartikel schließe ich mich an und hatte deswegen auch keine Lust diese Meldung zu posten:
Der Vergleich von Internetnutzung und Sex ist vollkommen ohne Sinn. Dafür müsste die Häufigkeit und Verfügbarkeit von Gelegenheiten für sexuellen Verkehr mit der Häufigkeit und Verfügbarkeit von Internetnutzung auf irgendeiner Ebene vergleichbar sein. Es gibt aber keine gemeinsamen vergleichbaren Faktoren. Beide Tätigkeiten sind nicht einmal entfernt miteinander verwandt. Nur wenige Menschen haben täglich mehrfach am Tag Sex, während der Internetzugang immer offen ist und fast jeder ihn täglich benötigt. Außerdem ignoriert der Artikel die sich überlappenden Bereiche beim Internetsex.
Kommentar ansehen
13.12.2008 16:41 Uhr von Cybertronic
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
2 Wochen: kein SEX ? Daran ist meine Frau schon lange dran gewöhnt :-)
Kommentar ansehen
13.12.2008 16:53 Uhr von korem72
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Cybertronic: Die Arme !! Hast du mal dran gedacht, dass ein Arzt dein Problemchen lösen könnte ??? :-))
Kommentar ansehen
13.12.2008 18:07 Uhr von chip303
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich muss doch gleich mal meine Frau fragen ob sie in der letzten Zeit nen Fragebogen ausgefüllt oder an ner Umfrage teilgenommen hat.... :)
Kommentar ansehen
13.12.2008 20:55 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich: mir 46% der amerikanischen Frauen anschaue, hätte ich auch keine Lust auf Sex mit denen.......

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
13.12.2008 22:16 Uhr von Lornsen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@knetgummi: wie wäre es denn einmal mit einem Buch? Das ist so ein Stoß Papier mit zwei beschrifteten Pappdeckeln. Den Obersten mußt Du von rechts nach links aufklappen. Dann erscheinen nummerierte beschriftete Seiten. Mit einem gläschen Rotwein dazu kannst Du eine ganz ander Welt betreten.

MfG Lornsen
Kommentar ansehen
14.12.2008 00:55 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frauen, dich ich kenne, haben Internet, um Sex: zu haben!

komische Umfragen sind das
Kommentar ansehen
14.12.2008 17:25 Uhr von thegood
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Frau, verzichtet auch gerne mal 2 Wochen auf Sex. Und das obwohl das Internet zu Hause funktioniert.
Tja, mein Proble...
:-)
Kommentar ansehen
14.12.2008 19:07 Uhr von monky
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
zwei Wochen auf Sex: In Österreich würden 98% der Frauen 2 Jahre auf Sex verzichten um nur in Kaffees, Internet, Spielhöhlen u. diversen Lokalitäten herumlungern zu können.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?