12.12.08 22:39 Uhr
 1.471
 

Patentierung des Zwinker-Emoticon war eine Ente (Update)

Ein Sprecher der russischen Patent- und Markenschutzbehörde "Rospatent" hat dementiert, dass der Zwinker-Emoticon " ;-) " (Semikolon - Gedankenstrich - Klammer) einen Markenschutz erhalten habe (sn berichtete).

"Der Smiley charakterisiert nicht die Firma, er kann als solches nicht als Marke genutzt und deshalb auch nicht als Marke eingetragen werden", erklärte die staatliche Behörde.

Einzig ein Firmenlogo des Antragstellers, das solch ein Zwinkersymbol enthielt, soll als Markenzeichen registriert worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Patent, Ente
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen
Marihuana-Firma kauft US-Kleinstadt und will Kiffer-Tourismusort daraus machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 11:05 Uhr von Knochenmann2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meinen Penis: lasse ich mir trotzdem patentieren^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?