12.12.08 22:39 Uhr
 1.474
 

Patentierung des Zwinker-Emoticon war eine Ente (Update)

Ein Sprecher der russischen Patent- und Markenschutzbehörde "Rospatent" hat dementiert, dass der Zwinker-Emoticon " ;-) " (Semikolon - Gedankenstrich - Klammer) einen Markenschutz erhalten habe (sn berichtete).

"Der Smiley charakterisiert nicht die Firma, er kann als solches nicht als Marke genutzt und deshalb auch nicht als Marke eingetragen werden", erklärte die staatliche Behörde.

Einzig ein Firmenlogo des Antragstellers, das solch ein Zwinkersymbol enthielt, soll als Markenzeichen registriert worden sein.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Patent, Ente
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2008 11:05 Uhr von Knochenmann2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meinen Penis: lasse ich mir trotzdem patentieren^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?