12.12.08 20:27 Uhr
 664
 

E-Plus: Testphase zu EDGE und HSDPA läuft

Der drittgrößte Mobilfunkanbieter E-Plus startet nun als letzter Anbieter mit dem Ausbau seiner mobilen Datendienste. Der Testbetrieb beginnt im Norden Deutschlands und soll, entgegen E-Plus-Chef Dirks letzter Aussage, außer HSDPA auch EDGE umfassen.

Datenintensive Regionen sollen dann auch im Laufe des nächsten Jahres mit HSDPA versorgt werden. Bis Ende März 2009 sollen 30 % der deutschen Bevölkerung via EDGE versorgt sein sowie fast die ganze Bevölkerung bis Ende des Jahres mit 90 %.

Über diverse Prepaidanbieter (simyo, blau.de, Aldi-Talk sowie andere, welche das E-Plus Netz nutzen und Datendienste anbieten) wird der schnellere mobile Datendienst auch zu den bisherigen Preisen verfügbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Johnny_Chimpo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Plus, HSDPA, EDGE
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2008 18:59 Uhr von Johnny_Chimpo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das freut mich das sich nun nach ständigem verschieben des Starts zu HSDPA doch endlich etwas merkbar verändert.
Bin nun nur mal gespannt wann auch bei mir was zu spüren ist.
//////////

Meine erste News. Hoffe ich kann alle zufrieden stellen :-)
Kommentar ansehen
12.12.2008 21:24 Uhr von HardDisk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich wurde zeit dass man bei Pluskom auch mit EDGE-only-Handys vernünftigen Speed erhält. Jetzt nur noch die Preise auf 12ct/MB senken un gut is :)
Kommentar ansehen
12.12.2008 21:30 Uhr von vampyrella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder so: wie ein mitbewerber eine tagesflatrate für die gelegenheitsnutzer herausbringen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?