12.12.08 17:13 Uhr
 264
 

Snowboard: Alexander Bergmann stürzt im Training und liegt jetzt in einer Klinik

Am kommenden Sonntag findet in Limone Piemonte ein Snowboard-Weltcup statt.

Alexander Bergmann (21 Jahre/Berchtesgaden) stürzte beim Training und musste in eine Klinik gebracht werden. Er zog sich eine Gehirnerschütterung zu.

"Wir hoffen, dass es Alex bald wieder gut geht und er vielleicht doch noch an den Start gehen kann", erklärte der Bundestrainer Andi Scheid.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Training, Klinik, Snowboard
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?