12.12.08 15:23 Uhr
 1.519
 

USA: Mitarbeiterinnen einer Fast Food-Kette nutzten Waschbecken zum Bikini-Planschen

Drei junge Mädchen, die bei "Kentucky Fried Chicken" in der kalifornischen Kleinstadt Anderson arbeiteten, hatten das Waschbecken des Schnellrestaurants dazu benutzt, private Planschorgien zu veranstalten.

In ihren Bikinis setzten sie sich in die mit Wasser gefüllten Becken und machten Fotos, die sie hinterher im Internet bei "MySpace" veröffentlichten. Zu den Bildern fügten sie noch Sprüche zu wie "Haha, KFC Duschen!" oder die Aussage "Ich arbeite bei KFC - sie sind meine besten Freunde und meine Familie".

Das brachte die Firmenleitung dazu, die drei Mitarbeiterinnen zu kündigen. Aufgefallen war es deshalb niemanden bei der Brathähnchen-Kette, weil zu diesen Zeiten kein Manager anwesend war und die Mädchen das Geschäft selber abgeschlossen hatten.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mitarbeiter, Bikini, Kette, Fastfood
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2008 15:18 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin noch besser, als was man sonst so bei Restaurants Ekliges aus den Küchen erfährt. Vorausgesetzt, die Lebensmittel haben nichts von der Planscherei abbekommen.
Kommentar ansehen
12.12.2008 15:35 Uhr von ***Dolly***
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
scheinen ja recht große Waschbecken zu haben^^

Aber ist ja wohl klar, dass ne Kündigung folgt, schon allein wegen den Sprüchen.
Kommentar ansehen
12.12.2008 15:39 Uhr von DukeNukem666
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich galub ich muss mal zu KFC!
Kommentar ansehen
12.12.2008 16:56 Uhr von anderschd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben sich: die HÜHNER da beim KFC nur gedacht : )
Kommentar ansehen
12.12.2008 17:38 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht richtig, dass die in einem Fast-Food-Restaurant arbeiten ;-D
Kommentar ansehen
12.12.2008 17:47 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum veröffentlichen die ihre bilder? Seit ich das 1 foto in der quelle gesehen habe, denke ich mir, dass die keiner sehen will!

Wäre es bei Hooters passiert, dann wärs was anderes!
Kommentar ansehen
12.12.2008 18:26 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na solang sie nicht: in die fritteuse gehüoft sind xD
Kommentar ansehen
12.12.2008 19:02 Uhr von Thingol
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Super aktuell!!! Diese News ist mindest zwei Monate alt. Frage mich, warum das jetzt nochmal hochgepuscht wird.... Aso, ist ja die Bildzeitung. *rolleyes*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?