12.12.08 13:22 Uhr
 1.873
 

London: Selbstjustiz - Kinderschänder wurde entmannt und erstochen

Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer hatte 2001 ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt und wurde deswegen zu vier Monaten Haftstrafe verurteilt.

Der Mann war als Pädophiler bekannt und soll auch danach wieder Kinder bedrängt haben. Zuletzt soll er die zweijährige Tochter der Bedienung eines Pubs unsittlich angefasst haben. Eine Meute sei dann durch seine Gegend gezogen und habe "Stirb, Pädo, stirb" gerufen.

Der 52-Jährige wurde nun mit Stichverletzungen im Kopf-, Hals- und Brustbereich tot in seinem Wohnwagen aufgefunden. Der Genitalbereich soll ebenfalls mit Stichwunden übersät gewesen sein. Die Polizei geht davon aus, dass es kein Einzeltäter war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, London, Kinderschänder, Selbstjustiz
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2008 12:55 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In solche Beschuldigungen kann man ziemlich schnell geraten, wenn man einmal im Gefängnis war. Ich will ihn nicht in Schutz nehmen aber manchmal werden dann Dinge falsch gedeutet, wenn ein Vorurteil herrscht.

Das erinnert mich an den (tollen) Film "Mystic River".
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:29 Uhr von christi244
 
+17 | -18
 
ANZEIGEN
Jepp: Die Tötung war erforderlich, denn Entmannung hätte nichts gebracht, da sich Sex zwar körperlich äußert, aber letztlich im Gehirn hervorgerufen wird.

Und vier Monate ... jepp ist schon krass. Wahrscheinlich hatte auch hier die Richterschaft ähnliche Vorstellungen und machte dies durch das Urteil deutlich. Wie bei uns!
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:31 Uhr von Urbanguerilla
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
Ist dort ja genau so wie in D. Gewaltverbrecher werden durch die niedrige Strafe belohnt, und Raubkopierer spüren die ganze Macht der Justiz, weil sie ja so böse sind. Das Strafmaß hängt vom Involvierten Wert ab.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:37 Uhr von christi244
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ulli: was heißt im "englischen" Strafrecht ... bei uns ist das nicht anders!!!

In UK werden - meines Wissens - Nachbarschaften auch darauf hingewiesen, wenn ein Sexualstraftäter aus dem Knast kommend dort hinzieht ... und bei uns?
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:37 Uhr von usambara
 
+23 | -20
 
ANZEIGEN
@christi244: nicht Tötung sondern Mord.
Wer Lynchjustiz möchte, soll in islamische Länder ziehen
und steinigen.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:41 Uhr von ***Dolly***
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@christi244: Hab heute oder gestern was über nen Sexualstraftäter gelesen der nach 10(!) Jahren wieder frei gekommen ist obwohl alle sagen, das von ihm allerhöchste gefahr ausgeht!
Der Mann wird in Zukunft erstmal von einigen Zivilfandern bestattet und wenn ich mich nicht irre, wird die nachbarschaft auch informiert!
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:42 Uhr von christi244
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Usambara: Was genau hat das jetzt mit islamischen Ländern zu tun?
Ich glaube, Deine Vorstellung ist da etwas quer!

Das hier war Notwehr im Zuge von Verteidigung von "Schutzbefohlenen", nämlich Kindern. Wenn die Justiz hier nicht in der Lage ist, diese Leute aus dem Verkehr zu ziehen ... nun ... dann muss zur "Notwehr" gegriffen werden.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:43 Uhr von Carry-
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
hmm: ich bin absolut gegen selbstjustiz. aber was bleibt einem übrig, wenn staat und justiz nicht in der lage oder nicht willens sind die gesellschaft zu schützen!?
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:45 Uhr von christi244
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
NEin Dolly: in Deutschland nicht, in den USA und in UK ja.

Von wegen Zivilfahnder beschatten ... dazu haben die keine Zeit und keine Veranlassung. Offiziell hat der Mann seine Strafe abgesessen. Ende!!! Der Rest interessiert nicht bzw. erst dann wieder, wenn etwas passiert sein wird.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:48 Uhr von Grat
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
jetzt kommen wieder die ganzen heuchler zum vorschein

guantanamo anprangern und sich dann hier über gerichtsurteile aufregen
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:51 Uhr von rotschopflukas
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Das ist fast schon peinlich.... jeder kleine Raubkopierer wird extrem stark bestraft und so was darf frei rumlaufen.... ??Bagatelle??
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:58 Uhr von langa207
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
gibt es noch ne andere quelle?
krone news sind mit vorsicht zu geniessen......
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:07 Uhr von -DK-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte es nicht auch so gewesen sein, dass das Gerichtsurteil mild ausgefallen ist, weil die Tat/die Beweise nicht ausreichend waren?
Menschen, die sich an Kindern vergehen sollten hart bestraft werden, da bin ich eindeutig dafür. Weil die Kinder defintiv einen Schaden fürs Leben behalten, auch wenn er behandelt werden kann.
Aber wäre es in diesem Fall andersherum so ungewöhnlich, wenn ein paar Assis aus der Nachbarschaft aufgrund von Gerüchten zum tobenden Mob geworden wären? Ist mindestens genauso realistisch.

Ich will jedenfalls nicht anstelle des Mannes gewesen sein, als die Typen ihn bearbeitet haben.
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:09 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Dr.Gonzo: Ich geb dir recht. Hätte es anders zum Ausdruck gebracht, aber stimmt im groben.
Das wird uns Minusrekorde beibringen...........
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:13 Uhr von christi244
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Nein DK: Der Typ kann nicht behandelt werden. Derartige "Schwächen" lassen sich nicht mildern und die Prognose dafür ist äußerst gering. Das einzige, was geht sind evtl. Pillen, die den Trieb bzw. die auslösenden Psychosen unterdrücken sollen. Und auch hier gibt es keine Garantie, dass das wirklich was bringt.
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:19 Uhr von ***Dolly***
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@gonzo: der einzige der hier wohl nicht richtig denkt, bist wohl du. deine wortwahl ist unter aller sau und gehört hier sicherlich nicht hin!
wenn du anderer meinung bist, dann kannst du das normal wie jeder andere hier posten.

Nunja aber du kannst es nicht, von daher sehe ich ab heute jeden deiner kommentare einfach als lachhaft an!
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:21 Uhr von ***Dolly***
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ christi244: so hab ich es halt gelesen, ob es so ist kann ich natürlich nicht beweisen oder so, dafür hab ich auch keine zeit bis nach oberbayern zu fahren^^
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:24 Uhr von Dr.G0nz0
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@***Dolly***: oh wirklich? du magst mich jetzt nichtmehr? eine welt bricht zusammen ...
du propagierst hier hier lynchmord und selbstjustiz und meine wortwahl ist unter aller sau? merkst du noch was?

es ist mir völlig wurst was du von meinen kommentaren hälst, ich schreib die nicht für dich. und nur weil du mich jetzt nicht mehr leiden kannst, heisst das nicht, dass ich nicht immer wieder mit dem finger auf dich zeigen werde, wenn du deinen geistigen dünnpfiff hier ablässt ...

good day to you sir!
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:25 Uhr von christi244
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gonzo: kennst Du nicht den Unterschied zwischen einer Frage und einer Aussage? ;-)
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:27 Uhr von christi244
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Dolly: Denk mal an das Thema Datenschutz!!! Schon dadurch wären derartige Infos verboten.
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:27 Uhr von Sparker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und in 20 Jahren wird seine Unschuld bewiesen und dann sagen alle..."naja...aber ihn zu killen hat mir voll den Kick gegeben" oder auch die "gute-miene-zu-bösem-spiel-version": "naja...aber die Gesellschaft von ihm zu befreien war zu diesem Zeitpunkt richtig in meinen Augen"
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:28 Uhr von Dr.G0nz0
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
christi: ach du hälst dich für schlau, hm? schonmal den ausdruck suggestivfrage gehört?
vielleicht hast du lust mir die frage mal von angesicht zu angesicht zu stellen?
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:28 Uhr von ***Dolly***
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@gonzo: 1. ich will sehen, wenn deine kleine tochter von einem vorbestraften sexualtäter angefasst wird, was du dann machst!

2. merke ich nichts, da meine meinung vlt hart ist, aber jedoch in einer freundlichen sprache ausgedrückt, wo niemand auf übelste weise beleidigt wird!

3. fang ich grad schon an über dich zu lächeln
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:30 Uhr von christi244
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
jepp Gonzo: wo Muckis den Geist um Längen schlagen? ;-)
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:34 Uhr von christi244
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
jepp Dolly: mehr ist als Lächeln ist das Gehabe von Gonzo auch nicht wert.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?