12.12.08 12:53 Uhr
 466
 

Enrique Iglesias grapschte Konzertbesucherin auf der Bühne an Brust und Po

Während eines Konzertes in London holte der Sänger eine junge Frau auf die Bühne. Die Dame hatte offensichtlich große Ähnlichkeit mit Anna Kurnikova, mit der Iglesias liiert zu sein scheint.

Schließlich griff er der Besucherin seines Konzertes zunächst an den Po und schließlich auch an die Brust.

Zum Abschluss wurde dann auch noch ausgiebig auf der Bühne geknutscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Brust, Bühne, Po
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2008 13:02 Uhr von vostei
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
:D web2.0: langsam fangense alle (online"medien") an am Rad zu drehen...
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:03 Uhr von Erixon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
wie interesant und robbie zeltet am norpol...maddonas neuer ist schwul..blablabla...harry potter hört am liebsten death metal...
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:57 Uhr von sinsemilia
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
SPIEGEL? was ist denn hier los?
warum erscheint sowas beim spiegel?
hab ich was verpasst?
Kommentar ansehen
12.12.2008 14:59 Uhr von droelfter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: sie ihm wenigstens eine reingehauen hätte und es stress wegen sexueller belästigung gab. aber sowas .... pffft was so als "news" durchgeht und das beim spiegel
Kommentar ansehen
12.12.2008 15:04 Uhr von dustz33
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Enrique Iglesias? Woas des?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?