12.12.08 09:17 Uhr
 12.050
 

Tom Cruise und Nicole Kidman schoben ihre Adoptiv-Kinder ab

Nicole Kidman und Tom Cruise hatten in der Zeit ihrer Ehe zwei Kinder adoptiert. Connor ist mittlerweile 13 Jahre und Isabella 15 Jahre alt. Derzeit leben sie bei der Schwester von Tom Cruise.

Nicole Kidman ist aktuell mit Keith Urban zusammen und im Juli diesen Jahrs gebar sie ihre erste leibliche Tochter.

Seitdem hat sie ihre Adoptivkinder nur einmal gesehen, da sie der Meinung ist, dass diese jetzt erwachsen sind und außerdem müsste sie sich um ihr Baby kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Tom Cruise, Nicole Kidman
Quelle: www.promipranger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2008 09:15 Uhr von pottschalk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich! Das ist irgendwie so asozial, wie die beiden ihre Kinder einfach abgeschoben haben und jetzt mit ihren eigenen Kindern ein "neues" Leben leben.
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:29 Uhr von Travis1
 
+72 | -1
 
ANZEIGEN
Ätzend: Adoption als PR ist schon ziemlich wiederlich!
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:33 Uhr von Johnny_Chimpo
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
... Kategorie Mensch der mann es verbieten sollte Kinder zu haben...

Die denke doch nach dem Motto: "Oh es ist gerade modern zu adoptieren... dann nehm ich auch zwei"

Unmöglich die beiden....
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:43 Uhr von ohnehund
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
war doch auch nur ne Filmrolle in dieser Familie haben die Adoptivkinder ihre Karriere beendet!!
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:50 Uhr von Rubinchen
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
wenigstens hat Tommyboy sie noch mitgenommen in den Zirkus am BigApple, Nicole scheint sie ja gar nicht mehr zu sehen. oweia.... arme kinder. das tut mir leid für sie.
Kommentar ansehen
12.12.2008 11:08 Uhr von vitamin-c
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@Travis1: Ich gebe dir vollkommen Recht. Für die meisten Promis sind Adoptiv-Kinder nicht mehr als ein PR-Spielzeug.
Kommentar ansehen
12.12.2008 11:13 Uhr von Mr.E Nigma
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
was für einen Zirkus ... Scientology ?
Kommentar ansehen
12.12.2008 11:15 Uhr von Deniz1008
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
scientisten, was sonst. ironie off*
Kommentar ansehen
12.12.2008 11:46 Uhr von SpEeDy235
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch nur Werbung für die beiden, weil sie die Kinder genommen haben. Jetzt sind sie groß und dann können sie auch weg. Echt abartig, das die sowas machen können. Haben die nicht die Kinder bekommen, damit sie in einer Familie aufwachsen und auch was ordentlich lernen können?
Kommentar ansehen
12.12.2008 12:17 Uhr von Mabie
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Hahahahah...lol: Wusste doch dass diese "Promis" nur Arschlöcher sind.
Kinder adoptieren solange man selber keine bekommen kann, aber sobald man ein eigenes hat werden die anderen abgeschoben...sind also nur Mittel zum Zweck gewesen, die Beiden.
Kommentar ansehen
12.12.2008 12:38 Uhr von Causa
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
für sehr viele Stars gibt es nur einen Menschen: sie selbst.
Dafür würden sie auch ihre Kinder verkaufen.
Die Moral der Schauspieler hat sich fast nicht geänder seit 500 Jahren.
Causa
Kommentar ansehen
12.12.2008 12:39 Uhr von bommeler
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
tja, vermögende penner eben, .....
Kommentar ansehen
12.12.2008 12:54 Uhr von Lofthoff
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scweine: undzwar beide. Obwohl vllt sind sie ohne Tom Cruise besser dran. Ich frag mich nur wie das rechtlich möglich ist. Man hat ja kein Rückgaberrecht für adoptiv Kinder. Wenn man sie einmal hat sind sie doch rechtlich mit einem eigenen Kind gleichgestellt.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:03 Uhr von vanni727
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*klugscheiss*: mal abgesehen davon, dass diese abschiebe-aktion von den beiden unter aller kanone ist, hab ich mal rein rechtschreiberisch was zu bemängeln:

"im Juli diesen Jahrs" >> müsste heißen: dieseS jahrEs.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:21 Uhr von Rubinchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zirkus mit Zirkus meinte ich den Zirkus, den sie lt. Quelle besucht haben, zusammen mit der Beckham-Family.....

Scientology ist auch ein Zirkus, aber ein ganz gewaltig schlechter.

@Vorposter:
wenigstens sind die Kids aus dem Bann der Scientologen raus...oder doch nicht ? Was ist mit der Tante, wo sie leben ???? Ist schließlich die Schwester von T.Cruise.
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:29 Uhr von vampyrella
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na, ich will nicht wissen wie Madonna sich jetzt ärgert, nach ihrer Scheidung, jetzt nutzt das Kind ja auch nichts mehr, die Ehe hat es nicht gerettet,,,
Kommentar ansehen
12.12.2008 15:56 Uhr von RapToR91
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LoL: Was ein asoziales Promipack!
Erst schön mit der Adoption punkten und hinterher abschieben.
Sowas könnte mich den ganzen Tag wieder aufregen! $&%$& -.-
Kommentar ansehen
12.12.2008 21:17 Uhr von SpeblHst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha: so wirds gemacht und wie kommt sie auf die Idee das die Kids erwachsen sind gerade in diesem Alter brauchen sie Eltern, beide sind in der Pubertät.aber Promis haben ja ihren eigenen Status und für ihr Ansehen sind Adoptionen doch was feines. Da guckt kein Jugendamt nach wies den Kindern geht.
Kommentar ansehen
12.12.2008 23:51 Uhr von Ariz1990
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas macht: mich echt traurig...
Ich bin zwar erst 18 aber seit ich denken kann ist mein größter Wunsch eigentlich selber einmal Kinder und Familie zu haben...
Und dann gehen Menschen so damit um?
Echt schrecklich sowas...
Kommentar ansehen
13.12.2008 03:48 Uhr von derClever
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Echt sowas eckelhaftes nee haben so viel Kohle das sie drunter ersticken können aber für 2 arme Kinder haben die nichts mehr sowas ist das letzte hoffentlich verrecken beide dafür sowas sollte man nicht sagen aber dafür das sie die Kinder so im Dreck liegen lassen hätten sie das verdient.
Kommentar ansehen
13.12.2008 06:42 Uhr von MissMicky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicole Kidman kein Interesse mehr an Adoptivkinder: Schade.Das hätte ich ihr nie zugetraut.Früher soll sie doch um diese beiden Kinder gekämpft haben weil Tom Cruise sie im Sinne der Sekte erziehen wollte.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Tom Cruise prallt bei Stuntversuch gegen Wand und verletzt sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?