11.12.08 22:22 Uhr
 99
 

European Poker Tour (EPT) in Prag: Tag 1b

194 Spieler traten am Tag 1b des EPT Turniers in Prag gegeneinander an. Unter ihnen die bekannten Spieler Katja Thater, Michael Keiner, Florian Langmann, Nico Behling, Andreas Krause, Sandra Naujoks, Martin Kläser, Christoph Haller, Ivo Donev und Stefan Rapp.

Die genannten Spieler schieden jedoch fast alle aus, wodurch sich das Feld der deutschsprachigen Shooting-Stars bei der EPT leider deutlich gelichtet hat: Am Tag 2 der EPT werden nur noch Sebastian Ruthenberg, Marcel Baran (beide aus Tag 1a), Andreas Krause und Christoph Haller antreten.

Ebenfalls ausgeschieden ist der WSOP-Gewinner Peter Eastgate aus Dänemark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SkyExt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tag, Tour, Poker, Europe, Prag, E.T.
Quelle: poker.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 20:43 Uhr von SkyExt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass so viele bekannte Spieler ausgeschieden sind. Insbesondere das Ausscheiden von Gus Hanson am Tag 1a finde ich bedauerlich, weil er doch immer für ein paar Interessante Hände sorgt. Nichtsdestotrotz freue ich mich schon auf die TV-Übertragung des Ereignisses.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?