11.12.08 21:56 Uhr
 80
 

European Poker Tour (EPT) in Prag: Tag 1a

Von den insgesamt 272 Pokerspielern, die am Tag 1a der European Poker Tour in Prag gegeneinander antraten, haben nur 88 diesen ersten Tag des Turniers überstanden.

Bereits an diesem ersten Tag des Ereignisses schieden namhafte Spieler wie der Deutsche Johannes Strassmann und der Däne Gus Hanson aus.

Unter den verbliebenen Spielern ist auch der deutsche Braceletgewinner Sebastian Ruthenberg, der nun mit einem gesunden Chippolster in den zweiten Tag der EPT Prag startet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SkyExt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tag, Tour, Poker, Europe, Prag, E.T.
Quelle: poker.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 20:19 Uhr von SkyExt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruthenberg hat insgesamt 54.000 Chips für Tag 2 der EPT anhäufen können. Tag 2 startet mit Blinds von 400/800 und einem Ante von 100. Somit hat er einen wirklich gesunden Start hingelegt, sollte sich aber jetzt nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Ich wünsche ihm viel Erfolg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?