11.12.08 17:51 Uhr
 325
 

Fußball: Vieri fordert von Inter Mailand Schadenersatz in Millionenhöhe

Nach Angaben der Tageszeitung "Corriere della Sera" hat der Stürmer von Atlanta Bergamo seinen ehemaligen Arbeitgeber Inter Mailand auf 9,25 Millionen Euro Entschädigung verklagt.

Außerdem fordert er von der Telecom Italia zwölf Millionen Euro.

Die Mailänder hatten zugegeben, den Stürmer über einige Jahre belauscht zu haben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Million, Schaden, Schadensersatz, Mailand
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 18:10 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja big brother ist watching you.....auch clubs ueberwachen ihre stars damit sie nicht heimlich verhandeln........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?