11.12.08 17:01 Uhr
 775
 

Hamburg: Elfjähriges Mädchen verschwindet spurlos aus Jugendamt-Einrichtung

Am heutigen Donnerstagmorgen ist in einer Hamburger Jugendamt-Einrichtung die elf Jahre alte Sabatina Z. (Bild) verschwunden.

Wie es heißt, soll das Kind schon des Öfteren aus der Jugendamt-Einrichtung fortgelaufen sein. Der Polizei wurden daraufhin Adressen bekannt, wo sich die Minderjährige schon zu anderen Zeiten aufgehalten hatte.

Jedoch fanden die Beamten des Polizeikommissariats Hamburg das vermisste Kind auch bei den diversen Anlaufstellen nicht. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach dem vermissten Kind.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mädchen, Jugend, Einrichtung, Jugendamt
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 17:26 Uhr von Ithuriel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
jo kein wunder: die haben da nämlich null einfluss auf die jugendlichen, wenn man "ganz böse" is stecken sie einen in die Jugendpychatrie und wird da mit psychopharma vollgepumpt und zugetextet.
Natürlich gibt es auch Erzieher und Betreuer denen wirklich was an den Kindern liegt aber die sind selten und ihre möglichkeiten begrenzt.
Kommentar ansehen
11.12.2008 18:44 Uhr von OliDerGrosse
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre, Zorn Gottes: Kann es sein das du einen hang zu dramatik hast ?

Das Mädel wird schon wieder auftauchen.Da sie schon mehrfach abgehauen ist wird sie sich schon zuhelfen wissen.
Kommentar ansehen
11.12.2008 20:23 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo: habt ihr euch mal das Bild der Kleinen angeguckt,vielleicht ist sie schon längst ausser Landes gebracht worden von Verwandtenn planen und dann geht es ganz schnell. Wer was was sie für Probleme hatte.Bei dem wetter wird sie sich bestimmt nicht im Freien aufhalten.
Kommentar ansehen
11.12.2008 22:22 Uhr von Ulli1958
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seltener Nachname http://www.verwandt.de/...

In ganz Deutschland sind nur 1-3 Telefonanschlüsse mit dem Namen registriert.
Zum Vergleich:
http://www.verwandt.de/...

Hoffentlich wurde sie nicht von ihren Verwandten entführt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?