11.12.08 14:58 Uhr
 498
 

Niedersachsen: Türsteher erpresste Disco mit Anschlägen

Der Türsteher eines Hamburger Clubs hat mit mehreren Anschlägen eine Dorfdisco erpresst. Jetzt wurde er festgenommen. Der 24-jährige Kickboxer verübte im vergangenen Oktober einen Buttersäure-Anschlag auf den "Schusterkrug" in Wagenfeld.

Durch diesen musste eine Veranstaltung abgesagt werden, es entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro. Anschließend forderte er Geld von den Besitzern und Pächtern des Schusterkruges.

Zur Unterstreichung seiner Forderungen wurde ein Brandanschlag auf das Auto eines Discobesuchers verübt. Außerdem erreichten mehrere Bombendrohungen den Club. Durch eine Polizei-Fangschaltung konnte der Türsteher festgenommen werden. Er legte ein Geständnis ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marcusb1981
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Schlag, Niedersachsen, Disco
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 15:02 Uhr von AnKost
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich zu oft was vor die Rübe bekommen als Türsteher bzw. Kickboxer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?