11.12.08 14:01 Uhr
 3.071
 

Viele Bundesbürger sind mit dem Verhalten der Handy-Nutzer unzufrieden

Ein alltäglicher Anblick: Inmitten einer Gruppe sich unterhaltender Leute befindet sich einer der völlig versunken mittels eines Mobiltelefons mit einer anderen Person am herum quatschen ist.

Viele Leute in Deutschland können sowas nicht verstehen. Die "Apotheken-Umschau" hat eine Repräsentativ-Umfrage in Auftrag gegeben. Dadurch konnte festgestellt werden, dass ganze 86,8 Prozent der Deutschen dieses Handy-telefonieren im Beisein anderer für "äußerst unhöflich" halten.

Das Unterbrechen einer persönlichen Unterhaltung wegen eines Handy-Anrufs fanden 60,1 Prozent der Befragten nicht gut. Das SMS-Lesen bzw. -schreiben während man sich mit anderen unterhält wurde von 80,3 Prozent für ungut beanstandet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Nutzer, Verhalten
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 14:12 Uhr von MisterBull
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
ichs finds: nur dann unhöflich wenn man dann auch noch völligen unsinn bespricht. es könnte ja auch was wichtiges sein oder nur eine kleine info die man braucht, dann ist das schon in ordnung. ich gehe auch nur dann ans handy wenn die person die dabei ist ähnlich tickt wie ich, bei meinem chef oder bei nem date gehe ich natürlich erstmal nicht ran, gibt ja auch ne mailbox ;)
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:14 Uhr von darQue
 
+68 | -2
 
ANZEIGEN
aha soso: ich finds wesentlich ätzender, wenn horden von kleinen hopper-gangstern mit ihrer assi-musik laut aus dem handy dröhnend wie sheriffs durch die fußgängerzonen ziehen...
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:15 Uhr von johnny_volldepp
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
am geilsten: sind die leute die in der straßenbahn oder sonst wo mit so nem clip im ohr selbsgespräche führen ... könnt ich mich jedesmal köstlich drüber amüsieren ...
aber noch schlimmer ist eigentlich das man jedesmal unfreiwillig die sinnlosesten gespräche mitbekommt ...
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:15 Uhr von AnKost
 
+49 | -7
 
ANZEIGEN
Fazit: Kauft euch alle ein Mobiltelefon damit ihr unterwegs erreichbar seid und andere erreichen könnt, aber benutzt es bitte zuhause wenn ihr alleine seid!
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:34 Uhr von SantaMuerte
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
am schlimmsten finde ich das man wenn man kein handy besitzt als gröter depp alles zeiten gilt...früher war es okasy wenn man zu hause nicht erreichbar war.heute regenh sich die leute auf weil man ja ein handy hat und jederzeit erreichbar sein muss...der pure egoismus.Ich finde diese handy sind eher ein fluch als ein segen für die gesselschaftliche entwicklung
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:48 Uhr von Really.Me
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Hat man nicht das Handy um überall erreichbar zu sein?
Mich stört es absolut nicht solange die Lautstärke okay ist.
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:55 Uhr von Thug4Live
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
wenn es so vielen nicht passt warum machen es dann so viele?

Think about it !
Kommentar ansehen
11.12.2008 15:11 Uhr von Loxy
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Alles Quatsch ich bin Anhänger der These, dass sich die Bewohner Deutschlands generell auf den Sack gehen ^^^

Früher nannte man das noch "Deutsche Gemütlichkeit" ;-)
Kommentar ansehen
11.12.2008 15:24 Uhr von Yoosh
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe ein Jahr in Japan studiert und dort ist es üblich, in der Bahn das Handy auf lautlos zu schalten und auch nicht zu telefonieren, und da halten sich tatsächlich 99% der Menschen dran. Das eine Prozent sind dann Ausländer ;)

Auf jeden Fall empfinde ich es seitdem als extrem unangenehm und auch irgendwie belästigend, wenn zumindest im Bus oder in der Bahn alle paar Sekunden irgendein Handy auf verdammt hoher Lautstärke losdröhnt, am besten auch mit den nervigsten Klingeltonarten, und dann erstmal "ewig" nicht drangegangen wird.
Kommentar ansehen
11.12.2008 15:32 Uhr von learchos
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Besonders schlimm ist es wenn man Busfahrer ist und dann das Telefon eines Fahrgastes klingelt und er ganz laut Hallo ruft. Da zuckt man zusammen und denkt irgendwas währe während der Fahrt passiert. Das finde ich persönlich äusserst nervig.

Grüsse aus Aachen
Kommentar ansehen
11.12.2008 16:07 Uhr von dackedidi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die Wichtigste Person: Es ist schon schön wenn man überall erreichbar ist...
KLAR!

Es geht wohl gar nicht wirklich um das STÖREN.
Mich nervt es (wenn ich z.b. im Zug einem beim Telefonieren zuhöre), das ich nicht verstehe was sein Gegenüber am anderen Ende der Leitung spricht. Man muss ja zwangsläufig zuhören wenn sich in einem Zugabteil Leute unterhalten oder jemand telefoniert.

Doch leider können sich viele Menschen nicht von ihrem Mobiltelefon lösen. Ich finde es ist ein absolutes NO GO wenn jemand in gemütlicher Runde auf einmal anfängt zum telefonieren.

Die wichtigste Person ist immer diejenige, der man gerade in die Augen schaut! Und da sollte man alle anderen (Handyanrufer) hinten anstellen.
SOOOOOO wichtig ist wirklich keiner!

Ich denke unsere Generation ist einfach noch komplett überfordert von der Handygeschichte. Ich war z.B. der ersten in meinem Bekanntenkreis der ein Handy hatte. Ein RIESIGER Knochen - aber es war ein Handy. Das war schon ne geile Sache überall erreichbar zu sein. Heute sehe ich das Handy nur noch als LAST. Ich lass es zuhause wann immer es möglich ist - Es ist auf lautlos wann immer es möglich ist - und ich lass mein LEBEN nicht dirigieren von einem Elektronischen Gerät.
Kommentar ansehen
11.12.2008 17:32 Uhr von dackedidi
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ABER NATÜRLICH: ist es jedermanns Sache WO und WANN er ein Mobiltelefon benutzt... klar...
Sollen die Leute doch im Zug und sonstwo telefonieren.
Wenn ich aber mit Freunden gerade beim essen sitze und eine nette Unterhaltung führe, dann ist es unangebracht sich von einem Anruf stören zu lassen. Selbst das ist Jedermanns Sache, aber ich würde mir überlegen ob ich mit Menschen die ihrem Mobiltelefon mehr Aufmerksamkeit schenken als ihrem Gegenüber überhaupt was zu tun haben will.
Kommentar ansehen
11.12.2008 19:19 Uhr von KELEBEK-
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
boahhhhhhhh: schlimm ist auch, wenn man in der Schule vor dem Klassenraum steht und zwei Leute sich übers handy unterhalten obwohl zwischen ihnen 5 m Abstand ist, tschibofonieren oder Base nennt sich das Zeug...

man ruft sich für unsinnige Sachen an...
und ich warte schon drauf das eine neue Krankheit ausbricht weil das Handy so oft ans Ohr gehalten wird...

noch ätzender sind Möchte- Gern- Ganster die wirklich daran glauben das ihre Handys Ghettoblaster sind...

da frage ich mich..HALLO?! habt ihr keine Kopfhörer mitgeliefert bekommen?

die anderen Leute im Bus wollen eure Scheiß Bushido - Musik nicht hören!!!!!!!!
Kommentar ansehen
11.12.2008 21:54 Uhr von Mondelfe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nerviger find ich da allerdings, wenn die Kids ihren Freunden ihre neuesten Klingeltöne oder Musikclips / -videos vorführen müssen, natürlich ohne Kopfhörer...

Ich fahre jeden morgen mit dem Zug auf die Arbeit... ich weiß, wovon ich sprechen... :(
Kommentar ansehen
11.12.2008 22:32 Uhr von chitah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
KELEBEK-: Mir tuts noch viel mehr weh wenn diese Leute Kopfhörer drin haben!
Aber was solls, HNO Ärzte müssen auch leben.
Kommentar ansehen
11.12.2008 23:08 Uhr von skandale
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
und: trotzdem macht es fast jeder xD

seit mal ehrlich ...
wer kann schon heut zu tage großartig auf sein handy verzichten ?!?
Kommentar ansehen
11.12.2008 23:56 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also ich persoenlich empfinde es jetzt nicht als stoerend wenn einer ans handy geht... meistens entfernt sich diese person dann von der gruppe und erledigt das telefonat...oder es ist wirklich was kurzes und gut is...

ich persoenlich weiss garnicht wie sich mein klingelton anhoert weil ich seitdem ich handys mit vibrationsalarm besitze keinen ton mehr brauche...WOFUER?

und wenn mich jemand in der oeffentlichkeit anruft dann bin cih auch leise, also mich hoert sicher keiner beim reden...

aber es gibt echt leute bei denen man ALLES hoert...irgendwie find ich das aber schon amuesant dann die probleme und geschichten anderer zu hoeren;)
Kommentar ansehen
12.12.2008 00:13 Uhr von weg_isser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe in der Regel nicht ans Handy, wenn ich mich gerade mit anderen Unterhalte oder in der Bahn sitze. Außnahmen gibts nur, wenn ich ein wichtigen Anruf erwarte.

Denn: Wer was will, ruft wieder an.
Kommentar ansehen
12.12.2008 00:52 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist die Studie etwas obskur da so gut wie jeder Bundesbürger auch ein Handy besitzt.
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:36 Uhr von Sonicspeed
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für jedes Problem gibt es eine Lösung: Zum Beispiel diese hier:

http://www.dealextreme.com/...

Schade das sowas in D nicht erlaubt ist - andererseits würde ich auch nicht wollen, dass JEDER mit so nem Ding rumläuft :-)
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:36 Uhr von Yoosh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ saber_: "aber es gibt echt leute bei denen man ALLES hoert...irgendwie find ich das aber schon amuesant dann die probleme und geschichten anderer zu hoeren;)"

Es saß neulich eine "Mutter" vor mir im Bus, dem Anschein nach Hartz IV oder zumindest hochgradig assi (vielleicht auch beides zusammen), die sich am Handy darüber echauffierte, wie scheiß egal ihr ihre Kinder sind, das diese bald ausziehen müssen/einer in den Knast muss und sie jetzt erstmal Party machen geht. Und das im Bus, wo es ALLE hören konnten. Zwischendurch klingelte dann ihr zweites (!) Handy auch noch.

Fiel mir gerad irgendwie ein.
Kommentar ansehen
12.12.2008 09:46 Uhr von IceDevilHH81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Handys Also was mich in letzter Zeit zunehmend wirklich nervt sind Leute die Im Kino während der Vorstellung ihr Handy zücken… ich meine jetzt nicht mal die, die es nicht ausschalten und es klingelt, sondern die die es auch lautlos zücken um was damit zu machen… das licht alleine nervt und lenkt ab…
Ich selber schalte meines meistens schon beim betreten des Kinos komplett aus.
Kommentar ansehen
12.12.2008 10:23 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kann ich auch ne Geschichte erzählen ich war neulich mit meinem Mann in Berlin...

Da sind wir dann auf dem Weihnachtsmarkt mit dem Riesenrad gefahren, um uns Berlin mal von oben anzusehen...
Bei uns im Waggon waren noch 3 Japaner (o.ä.), die eine hat über die Hälfte der Zeit SMS getippt.
Und dafür hat sie dann 5 Euro Fahrgeld bezahlt und kaum was mitbekommen von der schönen Aussicht...

Manche Leute versteht man echt nicht...
Kommentar ansehen
12.12.2008 12:02 Uhr von @rnoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingelton für Jugendliche: Ich habe letztens in einen online Artikel über einen Klingelton gelesen, der nur für junge Menschen hörbar sein soll.
Angeblich sollen Personen ab 20 Jahren diesen Klingelton nicht mehr wahrnehmen können, da ab diesen Alter das Gehör die höheren Frequenzen nicht mehr wahrnimmt.
Ursprünglich war dies eine Erfindung eines Ladenbesitzers, der ein Gerät entwickelte, womit vor seinem Laden ein stetig hoher Piepston den Hof beschallte, um Jugendliche zu vertreiben.
Und genau dieser Erfinder hatte dies auch als Klingelton vermarktet.

Außerdem kann man online ein Gerät für knapp 30 EUR kaufen, welches auf eine bestimmte Frequenz schwingt, so dass Personen im näheren Umfeld übel wird und Erbrechen müssen... Man stelle sich das als Klingelton vor...*g*

Hier der Artikel dazu:
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:08 Uhr von Hendrik_Simons
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kuh am Schwanz am raus am Ziehen! "mit einer anderen Person am herum quatschen ist."

Ich dachte bisher die News hier würden vor der Veröfffentlichung überprüft?

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?