11.12.08 13:28 Uhr
 691
 

Fußball/CL: Manchester spielt Unentschieden - Rooney soll böse gefoult haben

In der Champions League-Begegnung zwischen Manchester United und dem Aarhus GF kamen die Engländer nicht über ein 2:2 hinaus, doch überschattet wird das Spiel von einem Foul. ManU-Stürmer Wayne Rooney soll während des Spiels dem Dänen Risgard auf dessen Brustkorb gesprungenen sein.

Risgard ist sich sicher, dass Rooney absichtlich gefoult hat. Der Schiedsrichter jedoch hat das angebliche Foul nicht gesehen. Auch hier vermutet Risgard eine Absicht, weil die Schiedsrichter in Old Trafford Angst hätten, Spieler zu bestrafen.

Rooney soll sich später entschuldigt haben. Doch soll er einem weiteren Aarhus Spieler auch einen Ellbogencheck verpasst haben, welcher ungestraft blieb. ManU-Trainer Ferguson will von den Fouls nichts mitbekommen haben. Jetzt hat die UEFA die Möglichkeit, Ermittlungen zu den Vorwürfen einzuleiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester, Unentschieden
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 13:33 Uhr von ***Dolly***
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich: glaube nicht, dass er absichtlich auf den brustkorb des gegenspielers gesprungen ist - soviel verstand denke ich hat er schon...
hm naja dann muss ich mir die CL-Wiederholung wohl mal anschauen :)
Kommentar ansehen
11.12.2008 13:47 Uhr von MisterBull
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir gut vorstellen das: der rooney da mehr oder weniger absichtlich gehandelt hat. er hat ja auch schon oft gezeigt das er sich manchmal nicht unter kontrolle hat, sowohl auf als auch abseits des platzes.
Kommentar ansehen
11.12.2008 14:08 Uhr von marshaus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
nun ja rooney ist bekannt fuer seine ausraster und er wird aerger bekommen das steht fest..........
Kommentar ansehen
11.12.2008 16:52 Uhr von sld08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aalborg BK: Die haben gegen Aalborg gespielt und nicht gengen Aarhus GF.

Mache dem Web-Rep aber keinen Vorwurf,weil der Quelle dieser Fehler unterlaufen ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?