11.12.08 12:22 Uhr
 347
 

NRW: Zahl der Erwerbstätigen wächst im Jahresvergleich um 125.000

125.000 Erwerbstätige hat der nordrhein-westfälische Arbeitsmarkt im Laufe der vergangenen zwölf Monaten zusätzlich geschaffen. Das stellte das nordrhein-westfälische Landesamt in seinen jüngsten Berechnungen fest. 8,734 Millionen Menschen sind demnach als Erwerbstätige registriert.

Die Zahlen beziehen sich allerdings auf das dritte Quartal dieses Jahres. Vor allem im Dienstleistungssektor wurden neue Jobs geschaffen. Hier stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 1,8 Prozent. Im Produzierenden Gewerbe betrug der Anstieg immerhin noch 10.000 oder 0,5 Prozent.

Die Statistik nimmt neben den "normalen" Arbeitsverhältnissen unter anderem auch Beamte, Selbständige sowie Geringverdiener in die Berechnungen auf. Bundesweit stieg die Zahl der Beschäftigten ebenfalls um 1,5 Prozent auf jetzt 40,5 Millionen an.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Nordrhein-Westfalen, Zahl, Erwerb, Erwerbstätig
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?