11.12.08 09:00 Uhr
 590
 

Rallye Dakar über die Anden - VW Race Touareg 2 wird für 4.700 Meter ü.NN angepasst

Am 3. Januar startet in Buenos Aires die Rallye Dakar. Das Rennen geht über die Anden nach Chile, um am 18. Januar wieder in der argentinischen Hauptstadt zu enden. Von VW nehmen vier Race Touareg teil.

Damit die TDI-Motoren der Fahrzeuge (280 PS) den Bedingungen gewachsen sind, kam jetzt eines zum Test in die Klima-Höhenkammer. Auf 4.700 über Normalnull wird modernste Elektronik dafür sorgen, dass sie in der dünnen Luft nicht überdrehen.

"Die extreme Höhenlage verlangt von Mensch und Material eine perfekte Vorbereitung auf die Verhältnisse", begründet der Direktor von Volkswagen-Motorsport, Kris Nissen die Testreihe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: VW, Meter, Rallye, VW Touareg, Anden
Quelle: www.motorsport-server.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2008 09:24 Uhr von nurichweißbescheid
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Dakar" ist nunmehr ein Markenname. Das Rennen hat vorerst Afrika aus Sicherheitsgründen verlassen und findet auf unbestimmte Zeit in Südamerika statt.
Kommentar ansehen
11.12.2008 10:13 Uhr von ParaKnowYa
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"VW Race Touareg 2 wird für 4.700 ü.NN. angepasst": 4.700 was?

Wird der Touareg 2 jetzt für 4.700 Fischsemmeln über Normalnull angepasst, oder was?
Kommentar ansehen
11.12.2008 10:37 Uhr von campino1601
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja die bösen Renfahrer Wacht auf Sandalen-Tragenden Ökos!
Die größte Klimasau ist die Erde selbst. Hört auf Klimaspatzen mit Kanonen zu beschiessen, kümmert euch um was vernünftiges was auch Einfluss hat oder um euch selbst.
Zum Kotzen sowas.....


Zum Thema: finde es schade, dass der Terrorismus den Kampf scheinbar gewonnen hat =(
Trotzdem bleibt die Dakar sicher eine spannende und technisch hoch herrausfordende/interessante Veranstaltung.
Kommentar ansehen
11.12.2008 13:00 Uhr von AKraft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nOnO: Die "Lappen"? Fußlappen? Putzlappen?
zur Info: die Leute in Nordskandinavien nennen sich Sami
Kommentar ansehen
12.12.2008 13:17 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@n0n0: Wann werden endlich alle Konzerte auf der ganzen Welt abgeschafft, die mehr Energie verschlingen als jedes Autorennen? Immer dasselbe mit den Leuten, die von der Tapete bis zum Kleister denken.

Die Rallye Dakar wird dieses Jahr erstmals in Südamerika ausgetragen, da man in Mauretanien Terroranschläge fürchtet. Vermutlich wird das der todesstoß für diese Rallye sein.

Ein Ex-Rallyefahrer hat sich jedoch schon zur aufgabe gemacht, die Dakar-Rallye auf ihrer klassischen Route wieder einzuführen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?