10.12.08 17:55 Uhr
 285
 

USA: Öllagervorräte steigen - Ölpreis legt trotzdem klar zu

In den Vereinigten Staaten von Amerika gab am heutigen Mittwoch die Energy Information Administration (EIA) bekannt, dass die Öllagervorräte zugelegt haben.

Die Rohöllvorräte legten um 400.000 Barrel zu, während die Mitteldestillaten (zum Beispiel Diesel) um 5,6 Millionen Barrel zulegten. Die Benzinvorräte steigerten sich um 3,8 Millionen Barrel.

Trotzdem legte der Ölpreis klar zu. So kostete an der Nymex in New York ein Fass der Sorte Light Crude zuletzt 43,20 (gestern Abend: 42,07) US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Ölpreis
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 18:14 Uhr von HansGünter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
herr gott tankt man halt 10 liter weniger... oder benutzt sein auto nicht um zum kippenautomat um die ecke zu fahren... hat doch garkeinen zweck sich über sowas aufzuregen... einfach abwarten und auswandern :P
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:07 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ölpreise steigen trotzdem: Lol??????
Die waren Freitag auch so hoch und sind, wie ich es gesagt habe, wieder gesunken...
Die werden morgen acuh wieder niedriger sein^^
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:37 Uhr von Really.Me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL wenn ich mich an die Kommentare erinner die hier noch bei so einer News vor ein paar Monaten standen.

Wo ist den der 2€ Benzinpreis den hier schon viele angekündigt haben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?