10.12.08 17:18 Uhr
 265
 

Liz Taylor: Mit dem Rollstuhl in die Schwulenbar

Hollywood-Diva Liz Taylor geht trotz ihrer 76 Jahre noch gerne feiern. Im Rollstuhl fuhr die Schauspielerin am gestrigen Dienstag in die Schwulen- und Lesbenbar "Abbey" in West Hollywood.

Auch das Outfit von Taylor war schräg: Cowboyhut, Pelzjacke und dazu ein schrilles Make-up. So gestylt war sie mit Freunden und Assistenten beim Essen.

Trotz ihrer verschiedenen Krankheiten sind solche Ausflüge noch möglich. Liz Taylor war in ihrem Leben schon 30 Mal im Krankenhaus, u. a. wegen Lungenentzündungen, eines Tumors und Hüft-Operationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: homosexuell, Rollstuhl, Elizabeth Taylor
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 17:16 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich ein schräger Auftritt: Die Hollywood-Diva in einem Schwulenlokal! Das Video gibt es direkt in der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
10.12.2008 17:49 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Na das ist aber wirklich mal eine schräge News. Darf man als Promi nicht in eine Homo-Bar oder was? Wesentlich interessanter wäre es zu erfahren wie es der Dame gesundheitlich geht bzw. warum Sie im Rollstuhl sitzt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?