10.12.08 17:14 Uhr
 177
 

Chef der Dresdner Bank nimmt seinen Hut

Die Commerzbank beabsichtigt die Dresdner Bank im Januar für 5,1 Milliarden Euro zu übernehmen. Ursprünglich sollte die Übernahme erst zum Jahresende erfolgen, aber die Commerzbank wollte aufgrund der Finanzkrise lieber eine schnelle Übernahme, die auf einer Aufsichtsratssitzung die Zustimmung erhielt.

Bereits vorher stand fest, dass Commerzbank-Chef Martin Blessing nach der Übernahme Vorsitzender der Dresdner Bank werden sollte. Herbert Walter, Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank, sollte als Vorstandsmitglied in die Commerzbank wechseln.

Nun hat Herbert Walter um eine Befreiung von seinen Aufgaben ab Mitte Januar gebeten. Der Vorstand soll dem am 22. Dezember zustimmen. Auch will Herbert Walter nun doch keinen Posten bei der Commerzbank annehmen, sondern wird nur noch seine Ämter bei der Allianz behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Bank, Hut
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 20:05 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
King und was heißt das jetzt im Klartext, außer: ... wech isser?

Mir erschließt sich bei dieser News absolut keine Brisanz. Das findest bei Übernahmen öfter, wenn der bisherige GF oder einer davon keinen Bock auf Kooperation mit dem neuen "Herrn" hat.
Kommentar ansehen
10.12.2008 20:49 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
christi: Ja er bekommt jetzt doch keinen Vorstandssessel in der Commerzbank und ist damit ganz aus dem Konzern raus statt wie bisher geplant nur aus der Firma (Dresdner). Ich weiß nicht was du für eine brisante News erwartet hast, es ist jedenfalls nichts atemberaubendes passiert :D
Kommentar ansehen
10.12.2008 20:54 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hi King: na ... ich hatte erwartet, dass sämtliche Vorstände und ARs sämtlicher LBs gefeuert würden ... ohne Abfindung und sonstige Ausgleiche ... ;-)

Sekundenlang hatte ich mal an den Weihnachtsmann geglaubt ... .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?