10.12.08 15:20 Uhr
 439
 

Vreden: Mofafahrer mit frisiertem Mofa wurde von Polizei kontrolliert

Am gestrigen Dienstag wurde in Vreden (Borken) ein 20 Jahre alter Mofafahrer von einer Polizeistreife überprüft.

Daraufhin fand eine Rollenprüfstand-Kontrolle des Mofas statt. Dabei konnte dem Mofafahrer nachgewiesen werden, dass sein Fahrzeug anstatt der gesetzlich erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde eine maximale Geschwindigkeit von etwa 95 Kilometern pro Stunde erreichen konnte.

Aus diesem Grund durfte der Mann nicht mehr mit dem Mofa weiterfahren. Zudem wurde ein Strafverfahren aufgrund des "Fahrens ohne Fahrerlaubnis" eingeleitet. Gleichfalls muss der Mofafahrer das frisierte Mofa wieder in Ordnung bringen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Vreden
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 15:32 Uhr von earlhickey
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und? Sowas passiert mehrmals täglich...dafür ne News?
Kommentar ansehen
10.12.2008 15:37 Uhr von Teufelsgeiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
satzbau mangelhaft! richtig wäre: mofafahrer mit frisiertem mofa wurde von polizei kontrolliert.

so wie es jetzt da steht, war die polizei zur kontrolle wohl mit einem frisierten mofa unterwegs!?

na, das glaube ich dann eher nicht.
Kommentar ansehen
10.12.2008 15:51 Uhr von AugenAuf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht man fast jeden Tag, denke das ist keine News wert
Kommentar ansehen
10.12.2008 16:03 Uhr von sega-hunter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das gibts einfach nicht!

Bei euch zwei, man kann bei jeder ABSOLUT SINNLOSEN news raten ob du oder smash es ist.
Danke für die absolut sinnloseste News aller Zeiten, das passiert 1000 mal am Tag in Deutschland und 100 mal am Tag in Österreich.

Das ist noch sinnloser als das Beckham poppelt, oder wer auch immer das war.
Kommentar ansehen
10.12.2008 16:04 Uhr von Bierlie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Teufelsgeier, schreib mal auch immer die falsche Version mithin, sonst bewerten viele deinen Kommentar und/oder verstehen diesen nicht, weil mittlerweile es berichtigt wurde.
Kommentar ansehen
10.12.2008 16:19 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
frisiert ? Bei modernen Mofa brauch man nur die elektronische Drossel entschärfen, fertig.
Das ist nun keine Kunst mehr, im Gegensatz zu meiner Jugend.
Kommentar ansehen
10.12.2008 18:13 Uhr von Baststar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
damals Das Rumschrauben an der Mofa hat schon Spaß gemacht... Ich wurde aber auch angehalten, das Verfahren wurde aber eingestellt :-) Mehr wird dem hier auch nicht passieren. Aber das haben bei uns im Dorf und in den umliegenden Dörfern alle gemacht... Heute seh ich kaum noch richtige Mofas... Nurnoch diese hässlichen Roller... Zündapp CS 25 Forever xD

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?