10.12.08 11:00 Uhr
 235
 

In Adelebsen beenden zwei betrunkene Streithähne eine Party mit Schlägerei

Am gestrigen Dienstagabend ging eine Party in Adelebsen (Göttingen), woran mehrere feiernde Gäste teilgenommen hatten, gewaltvoll zu ende. Denn einer der feiernden Partygäste wollte mit einer Holzlatte auf einen anderen Gast eindreschen.

Die beiden 25- bzw. 27-jährigen männlichen Personen hatten sich erst miteinander gestritten, dann am späten Abend verließen beide die Räumlichkeiten und gingen nach draußen. Auf der Straße nahm sich der 27 Jahre alte Partygast eine Holzlatte und beabsichtigte damit seinen Gegner zu schlagen.

Allerdings wurde er von dem 25-Jährigen überwältigt und auf die Straße geworfen und dabei leicht verletzt. Die beiden Leute waren äußerst alkoholisiert gewesen. Der eine hatte 1,83 und der andere 3,02 Promille. Polizeibeamte konnten beide Streithähne nahe des Tatortes ausfindig machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Party, Trunkenheit, Schlägerei, Schläger
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 11:29 Uhr von A1313
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist also was gaaaaaanz neues daß solche prügelnden Idioten Alkohol getrunken haben, welch eine Erkenntnis, omg ...
Kommentar ansehen
10.12.2008 13:33 Uhr von Nothung
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das ist ein: ganz normaler dörflicher Brauch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?