10.12.08 10:57 Uhr
 824
 

China stoppt Einfuhr einiger europäischer Lebensmittel

Die Europäische Union stoppte vergangene Woche die Einfuhr von aus China stammenden Lebensmitteln aufgrund des Verdachts auf eine Melamin-Verseuchung.

Nun hat China offenbar im Gegenzug ein Einfuhrverbot für Schokolade aus Belgien erlassen.China begründete dies mit einem zu hohen Farbstoffgehalt. Alkohol aus Italien wurde ebenso wie spanische Milchprodukte oder niederländisches Soja verboten. Hierzu wurde keine Begründung abgegeben.

Experten sehen zudem einen Zusammenhang zwischen diesen Verboten und dem kürzlichen Besuch des Dalai Lama in Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Leben, Europa, Lebensmittel
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 10:46 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich kann mir nicht vorstellen, dass das Handelsvolumen der Produkte so groß ist, dass es den Ländern ernsthafte Schäden zufügt, aber die Signalwirkung ist ziemlich stark.
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:17 Uhr von solymar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Super! dann werden Milchprodukte hier wieder billiger.
Gibt eh so wenig Kühe bei uns.
Danke China :-D
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:23 Uhr von ohnehund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann gibt es ja bald keine Chinesen mehr!! Dann wird auch das bellen freilaufender Hunde bald verstummen!!
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:30 Uhr von Urrn
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder eine Bestätigung dafür, dass China ein Apparat aus machtgeilen und dummen Menschen ist, die sich von der Welt falsch verstanden fühlen.
Kommentar ansehen
10.12.2008 12:18 Uhr von karmadzong
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schoki? Farbstoffe?? die sollten mal in ihren eigenen Lebensmitteln gucken was drin ist...
Kommentar ansehen
10.12.2008 13:45 Uhr von dukerom
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Belgien: Nur gut das ich keine begl. Schoki esse!
Kommentar ansehen
10.12.2008 16:24 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weltpolitik? sind wir jetzt schon so weit? das ist doch nur noch ein kindergarten, putin der schläger der gern bockt, Bush, der trottel der für alles berater braucht, china die beleidigt(!!!) sind weil wir ihre scheisse nichtmehr fressen...(die nennen das dort geburtenkontrolle...wieder ein paar chinesische kinder weniger.), israel heult dauernd wegen iran-achim. iran-achim seinerseits ist seit monaten auf extrem gestreckten kokain hängengeblieben...tja...und das ist weltpolitik?

ein haufen imbeziler affen die zwar vielleicht selbige zum mars schiessen könnten, aber rein sozial/emotional nur einen wimpernschlag vom einfachsten troglodythen entfernt sind...

lachaft. wenn diese affen nicht auch die grössten waffen hätten....

*kopfschüttel*

jetzt muss sich die industrie neue ausreden einfallen lassen wenn die lebensmittel und co. teurer werden sollen...aber die finden da schon was..da bin ich zuversichtlich....
Kommentar ansehen
10.12.2008 16:28 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dammit EEEEDDDIIIITTTT!!!!!

"gestreckten kokain"

muss sein

"gestrecktem kokain"

ts ts ts
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:22 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solymar: Und Du glaubst das? ;-)
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:23 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Whitestripe: ähm ... und wo auf Deiner Skala befindet sich D?
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:59 Uhr von oneWhiteStripe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@christi: :)

wenn ich das was ich schreiben will hier schreibe...dann hab ich den Staatsschutz am arsch :)

lass es mich so sagen...es gibt den "richtigen weg", es gibt den "falschen weg" und es gibt den "deutschen weg".

der deutsche weg ist der gleiche wie der "falsche weg". nur konsequenter und schneller... :)


mfg
ows
Kommentar ansehen
10.12.2008 20:09 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ows: Du hättest nur unsere "BND-Experten" am Allerwertesten ... ich glaube nicht, dass dies größere Folgen hätte ;-)

Aber cool ausgedrückt ... I agree with you!!!
Kommentar ansehen
15.12.2008 15:28 Uhr von Thimphu2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Dumme ist, daß wir die Chinesen wahrsch. nötiger für den Export brauchen als sie uns für ihren Export.

Aber sei´s drum. deßhalb habe ich trotzdem noch Rückgrat und werde nichts wissentlich von diesen Verbrechern kaufen (wenn es geht, denn man weiß ja nicht immer, wo was herkommt).

Das habe ich bereits schon bei Kleidung und Spielzeug konsequent durchgezogen. Die Liste wird nun länger.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?