10.12.08 08:50 Uhr
 324
 

Saw-Film bald auch als Game?

Der Kultfilm Saw soll bald auch als Third Person Survival Horror auf den Markt kommen. Allerdings ergibt sich die Suche nach einem Publisher als schwierig, so ein Informant.

Brash Entertainment, der Publisher, soll etliche Mitarbeiter entlassen haben und sich dem Spiel entzogen haben.

Der Release in Deutschland steht nicht fest. Aber die Fans des Folterfilms können nur die Daumen drücken, dass das Projekt "nicht die Beine verliert".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: liquidfilm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Game, Saw
Quelle: www.areagames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 03:23 Uhr von liquidfilm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand den ersten Saw-Film ganz gut. Hoffe nur, dass nicht auch aus dem Spiel eine Endlossaga wird [sollte das Spiel wirklich erscheinen]. Eins steht fest: Das Spiel wird nicht jedermanns Sache, genau wie der/die Film/e. Meine wahrscheinlich auch nicht.
Kommentar ansehen
10.12.2008 09:03 Uhr von Katzee
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Muß das sein? Die Tendenz, zu fast jedem Film ein Game auf dem Markt zu bringen ist m.E. nur noch nervig. Gerade bei diesem Film würde ich mir wünschen, dass es kein Game gibt. Was soll denn die "Action" dabei sein? Folter Deinen Mitspieler: Je lauter er schreit, umso mehr Punkte kriegst Du?
Kommentar ansehen
10.12.2008 09:47 Uhr von Knuffle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht: nur das, Brash sind auch pleite. Sie hatten gleichzeitig u.a. auch vor zu 300 ein Spiel zu machen. Hatten dann enorme Finanzprobleme und sind jetzt wohl mal weg vom Fenster. Die Nachricht ist uralt ;)
Kommentar ansehen
10.12.2008 19:56 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
so ein Informant: Jaja, Informant.
Früher wars der Insider, heute ist es der Informant.
Dennoch stellt sich die Frage um was es in diesem Spiel gehen soll. Ein Spiel spielen und Rätsel lösen um aus einem Haus zu kommen ? Blödsinn. Klappt vielleicht im Film aber keinesfalls in einem PC Spiel.


von daher

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?