10.12.08 08:38 Uhr
 1.170
 

US Sicherheitspolitik: "Ein bisschen Folter" auch unter Obama?

Unter den US-Demokraten gibt es offensichtlich auch einige Persönlichkeiten die unter der neuen Präsidentschaft an den umstrittenen Foltermethoden des US Geheimdienstes festhalten wollen.

Unter der Regierung Bushs wurden umstrittene Verhörmethoden befürwortet. Dazu gehört unter anderem auch das sogenannte "simulierte Ertrinken" (water boarding). Hierbei werden beim Opfer Todesängste freigesetzt. Laut Armee Feldhandbuch ist diese Praxis verboten.

Offensichtlich gibt es über die Anwendung dieser Verhörmethoden Meinungsverschiedenheiten zwischen den Sicherheitsbehörden und der neuen Regierung unter Obama.


WebReporter: heinolds
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Sicherheit, Barack Obama, Folter
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2008 10:16 Uhr von cappucinoo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
is kla: nur weil der boss ein anderer ist heisst es ja nicht das die folterknechte in rente gehen ...
es wir zeit brauchen bis sich wirklich was ändert
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:51 Uhr von Herr_Kaffeetrinken
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es liegt vielleicht ein bisschen Wahres drin http://www.flickr.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?