09.12.08 17:31 Uhr
 3.115
 

Wissenschaftliche Arbeit zur Frage: Wieso verschwindet immer der zweite Socken?

Der österreichische Philosoph und Netzwerkanalytiker Dr. Harald Katzmair beschäftigte sich mit der Frage, warum häufig Socken verloren gehen.

Ein Grund beispielsweise sei, dass andere Kleidung die Strümpfe bei der Wäsche verfärben würde und sie deswegen anschließend nicht mehr zuzuordnen wären.

Es scheint sich nicht nur Dr. Katzmair mit diesem Problem zu beschäftigen, auch einige Internetfirmen versuchen ihre Lösungen an den Mann zu bringen und wittern hier neue Geschäftsmöglichkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dianas99
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wissenschaft, Arbeit, Wissen, Frage
Quelle: shopping-trend.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2008 17:34 Uhr von Dangermaus
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Quelle ??? Shopping Trend - für ihn

Der Fashion-Blog für stilbewusste Männer
---------------
Was soll das den ???
Kommentar ansehen
09.12.2008 17:58 Uhr von arachno2012
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
das unheimliche Phänomen der zweiten Socke also wir haben zu Hause eine sockenschluckende Waschmaschine und eine sockenauflösenden Trockner und einen sockenfressenden Hund... U N D kaufen deswegen nur schwarze Socken in gleichen Größen - Problem gelöst.
Kommentar ansehen
09.12.2008 18:04 Uhr von supermeier
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Das weiß doch: jeder, dass Waschmaschinen und Trockner in Wirklichkeit Portale in andere Dimensionen sind. Dorthin werden sie entführt und es werden grausame Experimente mit ihnen gemacht von der machthabenden Clique der Fußlinge die es nicht verkraften dass aus ihnen nur Halbsocken geworden sind.

Obwohl mein Kumpel ja behauptet Socken seien einfach nur schizophren und wenn sie nur schnell genug geschleudert werden bedeutet das die Heilung, deshalb kommt auch immer nur einer wieder raus.
Kommentar ansehen
09.12.2008 18:10 Uhr von frederichards
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Sie verschwinden nicht: Wenn man regelmäßig wäscht und seine Dreckwäsche nicht zu Bergen heranwachsen lässt, verliert man auch keine Socken.

Nur faulen Leuten passiert so etwas und Menchen, die keine Lust haben, Socken zu sortieren, dazu gehören auch viele Frauen.

Also alle Herren hergehört, einmal selber Wäsche waschen und ihr staunt, wieviel Socken ihr auf einmal im Schrank habt, geschweige denn Hemden und Unterhosen.....:)
Kommentar ansehen
09.12.2008 18:29 Uhr von ika
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso verschwindet: immer die zweite Socke .. würde ich schreiben .. oO

is mir noch NIE passiert.
Kommentar ansehen
09.12.2008 19:34 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Frauen -> Selbstbefriedigung -> Socke -> Müll!

Glückwunsch ihr tollen Wissenschaftler...
Kommentar ansehen
09.12.2008 20:13 Uhr von cash-gate
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Dangermaus: Werbung eben für den Blog wie immer, jedenfalls hab ich kaum was anderes hier gelesen, wenn man sich auf die "Quelle" bezieht. Merkwürdig, das derart Werbenden hier nicht langsam der Hahn abgedreht wird. Aber damit tut sich SN scheinbar schwer, wenn ich so bedenke, was hier als "News" in letzter Zeit so abgeliefert wird.
Kommentar ansehen
09.12.2008 21:16 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bin: seit dreissig Jahren verheiratet hab 4 Kinder bei mir sind noch nie Socken verschwunden.
Kommentar ansehen
09.12.2008 22:58 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Single und wasche selbst und kaufe laufend Socken. Trotzdem fehlt laufend die zweite Socke. Ich kaufe ganze 6er oder 10-er Packs und habe nach kurzer Zeit trotzdem nur noch 2 oder 3 Paare. Komischerweise verschwinden keine Hemden oder Hosen. Aber in meiner grossen Sockenkiste sind mindestens 20 Socken ohne Gegenstück, immer denke ich die andere Socke taucht wieder auf. Kein Witz.
Vielleicht findet die NASA oder Stephen Hawkins eines Tages mal die Lösung.
Kommentar ansehen
09.12.2008 23:00 Uhr von Phil09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch ich bemerke schon vor dem Anziehen der zweiten Socke das eine fehlt.
Also fehlt bei mir doch definitiv nicht die zweite sondern schon die erste , - oder??? ;-)
Kommentar ansehen
09.12.2008 23:30 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kay: Du sagst es - ungeteilte Zustimmung...
Kommentar ansehen
09.12.2008 23:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht der erste?
Kommentar ansehen
09.12.2008 23:48 Uhr von Caedira
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ weso: okay das phänomen wie deiner meinung nach männer das problem lösen ist gut ^^
nun weiß ich ja wie du deine 2. soche verlierst.
aber hättest du auch noch ne gute erklärung wo meine socken verbleiben ?
ich bin kein mann und schmeiße auch nicht meine socke weg nachdem ich masturbiert habe ;)
ich freue mich schon auf deine antwort,
denn ich will dieses rätsel auch mal gelöst haben ;)
Kommentar ansehen
10.12.2008 01:50 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum verschwindet bei mir immer der " erste socken " ?
Kommentar ansehen
10.12.2008 02:01 Uhr von ollolo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also, ich vermute daß das alles ein riesenschwindel ist. Es verschwindet nämlich gar nicht immer die zweite Socke, sondern immer die Erste.........Verschwörung, Verschwörung........
Kommentar ansehen
10.12.2008 07:53 Uhr von seto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte: galileo wäre dafür verantwortlich diese fragen zu klären XD


mtg
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:05 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Riesengeschäftsidee !!!!! Ich verkaufe jetzt nur noch erste Socken, dann kann auch nix mehr verschwinden !!!!!!
"Der ultimative "erste Nichtverschwindesocken" der Welt !!! Jetzt erhältlich nur bei Homeshopping Europe. Für nur 79,95 €, und wenn Sie jetzt kaufen, erhalten Sie noch einen weiteren ultimativen "erste Nichtverschwindesocken" gratis dazu."
Harry Wjinvoord wird das Kind schon schaukeln.......
Kommentar ansehen
10.12.2008 11:54 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenschaftler haben einfach zu viel Zeit !

....oder sind einfach nur ..... unglaublich gelangweilte Langeweiler :)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?