09.12.08 15:10 Uhr
 1.198
 

NRW: Schwerer Unfall auf der Sauerlandlinie bei Olpe

Die Sauerlandlinie bei Olpe war am Sonntagabend der Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Eine junge Frau musste wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weil sie den Abstand ihres PKW zum Vordermann falsch eingeschätzt hatte, sah sich die Frau zu einem Ausweichmanöver genötigt. Dabei war zuerst die Mittelleitplanke im Weg. Letztendlich landete das Fahrzeug dann seitlich der Standspur.

An der Unfallstelle kam es zum Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr, welche mit mehreren Einsatzfahrzeugen Vorort war.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Sauer
Quelle: www.siegener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Bluttat in Hameln: Kader K. spricht über ihr Leben danach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2008 17:09 Uhr von Alfaeins
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt es: aber leider ganz andere schlimme Unfälle. Aber wenn´s den gelesen und bewertet wird dann ist ja die Nachricht das was sie ist. Eine Nachricht. !!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?