09.12.08 12:22 Uhr
 501
 

Deutsche Rüstungsexporte auf 8,7 Milliarden Euro angestiegen

Die deutschen Rüstungsexporte beliefen sich nach Angaben der "Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung", GKKE, im Jahr 2007 auf 8,7 Milliarden Euro.

Das ist entspricht einen Anstieg gegenüber 2006 von 13 Prozent.

Der GKKE-Vorsitzende Jüsten bezeichnete es "als besorgniserregend, dass erneut Lieferungen in erheblichen Umfang in Länder genehmigt wurden, die in schwere interne oder grenzüberschreitende Gewaltkonflikte verwickelt seien".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, 7, Milliarde, Rüstung
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2008 12:29 Uhr von sample2501
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
interessiert doch keinen konzern wo die waffen hingehen.

H A L L O?!?! es geht ums geld...

man sollt einfach alle waffenfabrikanten einstampfen, dann könnens wieder mit schwert und schild krieg führen.. wenigstens noch etwas ehrenhaft...
den knopf für ne rakete kann jeder drücken..
Kommentar ansehen
09.12.2008 12:37 Uhr von stern2008
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
naja...aber vielleicht sollte die bundesregierung: einfach nicht so viele Exporte genehmigen....
Kommentar ansehen
09.12.2008 12:37 Uhr von Dennis112
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Hallo?? Kirche und Entwicklung??? Was geht das die Kirche an??
Es beschwert sich ja auch kein Konzern über die Kirchensteuer, oder??
Die sollen froh sein dass so viele Leute dadurch Arbeit haben und Kirchensteuer zahlen.
Kommentar ansehen
09.12.2008 12:42 Uhr von sample2501
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@stern2008: die regierung wird sich hüten einheimischen rüstungskonzernen irgendwas vorzuschreiben..
is ja auch mit steuereinnahmen für den staat verbunden wo sich der kreis zu meinem 1. comment wieder schließt..
Kommentar ansehen
09.12.2008 13:04 Uhr von HIGHMANN
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
läuft doch: wenn nichts mehr geht ,waffen gehen immer
wie schlau das wir noch nicht in rumänien produzieren
Kommentar ansehen
09.12.2008 13:07 Uhr von Homenet
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mal etwas Infos: http://www.bmwi.de/...

oder

http://www.bicc.de/...

Dann nochmal überlegen, ob die Regierung dem Konzern was vorschreibt, das tut sie nämlich sehr wohl.
Kommentar ansehen
09.12.2008 13:11 Uhr von Yes-Well
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Zeitgeist: Ich sage nur, schaut euch das Video Zeitgeist an. Wir werden verarscht. 1.WK 2.WK Vietnam. Alles gewollt und gefördert von unseren Regierungen. Und warum? Weil die Banken das Geld wollen. Ne nicht so kleine Banken, die großen Zentralbanken, die nicht in Staatlicher Hand sind wie viele denken, sondern Private einrichtugnen sind!
Kommentar ansehen
09.12.2008 13:20 Uhr von sample2501
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Homenet: klar gibts regelungen und so, aber die werden leider sehr oft viel zu leicht umgangen..

ich verkauf halt meine waffen an ein land wo ich´s hinverkaufen darf, das land gibt´s dann weiter usw...

und ich könnte mir vorstellen das wenn sich zB H&K von Germany angepisst fühlen das halt keine waffen mehr fürs eigene heer usw zu besseren konditionen gibt.

bin kein rechts- oder waffenexports experte, keine frage, aber man sieht doch wo waffen überall landen. zugegebener massen sicherlich mehr von anderen ländern, aber ich kann´s mir nicht vorstellen das die deutsche rüstungsindustrie so ne weisse weste hat wie gern gesagt wird...

kann mich natürlich auch schwer irren...

so long,
cheers
Kommentar ansehen
09.12.2008 13:51 Uhr von s0d
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehe das Problem nicht...Waffen bringen niemanden um. Und wenn Deutschland keine produziert, machts ein anderer - so einfach. Ausserdem ist das etwas, in dem viele Unternehmen jahrelange Erfahrung haben..

Klar ist das schlimm, wenn Kriege ausbrechen und dabei Menschen sterben, aber die Waffen gehen nicht von alleine aus und erschiessen den Feind.
Kommentar ansehen
09.12.2008 14:40 Uhr von NutztuN
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
weiter so! schliesslich verdiene ich damit mein geld!
Kommentar ansehen
09.12.2008 15:34 Uhr von Dusta
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Yes-Well: "Ich sage nur, schaut euch das Video Zeitgeist an"

Zeitgeist ist Müll.

Der komplette Film wurde mehrfach, unabhängig voneinander widerlegt.

Einmal Googlen oder sich den Film genau ansehen, dann hat sich das.

Und da dir beim Anschauen nicht einmal die offensichtlichen Lügen und zurechtgebogenen Tatsachen aufgefallen sind, bist du wohl nur halb so "kritisch" wie du denkst.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?