08.12.08 21:45 Uhr
 340
 

Bremen: Pizarro nach Tätlichkeit gesperrt

Claudio Pizarro, Stürmer von Werder Bremen, wurde aufgrund einer Tätlichkeit vom DFB für drei Saisonspiele gesperrt.

Die Tätlichkeit an Martin Stoll in den turbulenten Schlussminuten des Spieles gegen Karlsruhe wurde bereits im Spiel vom Schiedsrichter mit Rot geahndet. Daraufhin folgte jetzt die Sperre des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes.

Somit fehlt den Bremern Pizarro in der letzten Partie der Hinrunde gegen den VfL Wolfsburg und in den ersten beiden Begegnungen der Hinrunde bei der DSC Arminia Bielefeld und bei Schalke 04.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ulb-pitty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bremen, Claudio Pizarro, Tätlichkeit
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Claudio Pizarro rechnet mit baldiger Rückkehr
Fußball: Claudio Pizarro hängt noch ein Jahr dran
Fußball/1. Bundesliga: Claudio Pizarro rettet Punkt für Werder Bremen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 21:42 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig Gerechtfertigt die Rote Karte nach so einer Tätlichkeit. Sowas darf einem Spieler nicht passieren, schon gar nicht einem Profi.
Kommentar ansehen
08.12.2008 23:57 Uhr von Hallo 2400
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wird auch wieder mit: Zweierlei Maß gemessen ich habe nocht nicht gehört das bei Den bayern nach einer Tätlichkeit ein Spieler mit Mehrfach sperre blegt wurde das heisst es immer nur für ein Spiel.Und bei andren Clubs gleich immer mehre spiele so nun ihr bayern fans ran ans Minus
Kommentar ansehen
09.12.2008 00:46 Uhr von KingChimera
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ Hallo2400: Du bist mir nichtmal ein Minus wert. Dein Kommentar disqualifiziert sich ja schon selbst, da muss man nicht noch nachhelfen.
Vor allem da ab einer gewissen Minuszahl der Beitrag ausgeblendet wird, was dir ja zum Vorteil gereichen würde - da dann vllt. nicht jeder sieht das du nicht von 12 bis mittags denken kannst.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
09.12.2008 04:05 Uhr von Genshiro
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@hallo2400: So ist es.
Kommentar ansehen
09.12.2008 07:41 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gut geschriebene News! @Topic: Ich finde auch, so etwas darf einem Profi nicht passieren!

Auch wenn es oft belächelt wird, so finde ich haben sie eine Vorbildfunktion für einen Sport ohne Gewalt!
Kommentar ansehen
09.12.2008 08:52 Uhr von XMas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich kann es auch: einem Profi passieren. Das sind auch nur Menschen, die enttäuscht oder frustriert sind oder auch mal auf Provokationen reagieren.

Er hat niemanden zusammengeschlagen, erstochen oder erschossen. Es war ja auch weniger ein Schlag ins Gesicht als ein Griff an den Kopf mit einem folgenden Schubser. Sein Gegenspieler wird - ausser seinem Siegergrinsen - wohl keine bleibenden Folgen davontragen.

Solch eine Reaktion ist mir jedenfalls lieber, als ein absichtlicher, verdeckter Ellenbogenstoß ins Gesicht des Gegners, wie es ja einige unserer Profis gerne zeigen.

Ein oder zwei Spiele Sperre hätten es daher auch wohl getan. Aber es kommt wohl wirklich darauf an, wer gerade vor dem Sportgericht steht.

Gruß
XMas
Kommentar ansehen
09.12.2008 08:54 Uhr von golddagobert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da fehlt aber noch eine Sperre von mindestens 5 Spielen für Diego. Der Würgegriff war schon fast eine Körperverletzung die vor Gericht geandet werden müsste.
Kommentar ansehen
09.12.2008 10:18 Uhr von Hallo 2400
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
An king Chimera: Da brauchen wir bloss auf Kahn seine Verbalataken zürückgreifen was kann nichts genau von unsrem Lodar hatt den Spieler am den Eiern geriffen auch keine richtige Strafe gekriegt.Erzähl du mir was von den Bayern du mir.Und die werden in der Liga bevorzugt
Kommentar ansehen
09.12.2008 10:23 Uhr von chitah
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hallo2004: Du merkst es aber schon noch, oder?

Noch deutlicher kann man seinen eigenen Neid ja gar nicht herausposaunen. Fällt Dir gar nicht auf wie lächerlich Du Dich mit solchen Kommentaren machst? Die Bayern werden garantiert nicht bevorzugt in der Liga, wie auch gerade erst das Spiel am Wochenende gezeigt hat. Wo war denn dort die Bevorzugung wenn ein Elfer nicht gegeben wird und ein irreguläres Gegentor nicht abgepfiffen wird?

Wo werden denn die Bayern bevorteilt??

Du bist einfach nur ein Spinner ohne Ahnung der einfach mal ein bißchen die Bayern bashen will weil der eigene Club nix reisst.
Kommentar ansehen
10.12.2008 00:47 Uhr von newsfeed
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja! Von wegen Neid! Das kann sogar Statistisch nachgewiesen werden wenn man Lust hat! Ich habe die Bayern Spiele gesehen und die Werder Spiele und meine Strichliste im Kopf ist eindeutig! Das ist inzwischen nur schon so auffällig geworden, dass es langsam mehrere Menschen begreifen, dass da was nicht stimmen kann!

Diego wurde übrigens im nachhinein 4 Spiele gesperrt!

Mal abgesehen finde ich es sehr seltsam, wenn man sich diese und die letzte Saison ansieht. Die Schiedsrichter Entscheidungen gegen Werder, waren zu einem beträchtlichen Teil Fehlentscheidungen.

Wer hat denn wohl was davon wenn Pizzaro und Diego fehlen? Warum immer bei Werder und warum immer Kaliber wie Frings, Diego, Mertesacker, Pizzaro? und alle mindestens 3 Spiele Sperre? Hallo?
Das Beste Beispiel ist die rote Karte gegen Mertesacker, jeder der diese Szene kennt, weiss dass das niemals 3 Spiele sperre waren! Um ehrlich zu sein, nicht mal rot!
Warum die Herren dennoch 3 Spiele Sperre gegeben haben, ist ja doch schon seltsam, oder etwa nicht?!
Fakten kann man halt nicht einfach als Fangeblubber wegdiskutieren!
Kommentar ansehen
10.12.2008 00:55 Uhr von KingChimera
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ newsfeed: Na dann mal her mit dieser Statistik. Also nicht mit der aus deinem Kopf, sondern mit einer die das wirklich nachweisen kann. Viel Spaß beim suchen, und nicht finden.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
10.12.2008 09:55 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
newsfeed: Ja, dann zeig mal Deine Statistik, ne Strichliste im Kopf zählt wohl kaum als neutrale Bestätigung!
Kannst Dich aber gern mal auf http://www.wahre-tabelle.de umsehen, deren Betreiber alles andere als bayernfreundlich sind.

Oder wurden die Bayern im letzten Spiel mit nem verweigerten Elfmeter und nem unregulären Tor auch wieder bevorteilt?
Ist aber auch ein Unding vom DFB Leute wie Frings und Diego zu sperren. Die sind schließlich wichtig für Bremen, also haben die einen Freifahrtschein zu erhalten. Kann ja nicht angehen das Diego für ein Würgen bestraft wird und dann noch solche albernen Begründungen wie Wiederholungstäter tzz...

Man erzählst Du einen Scheiß!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Claudio Pizarro rechnet mit baldiger Rückkehr
Fußball: Claudio Pizarro hängt noch ein Jahr dran
Fußball/1. Bundesliga: Claudio Pizarro rettet Punkt für Werder Bremen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?