08.12.08 20:44 Uhr
 430
 

Fußball: Vier Bundesligaspieler für die UEFA-Wahl-Mannschaft des Jahres nominiert

Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres hat die UEFA vier deutsche Nationalspieler nominiert. Michael Ballack, Philipp Lahm, Rene Adler und Bastian Schweinsteiger gehören zu den Auserwählten.

Aus der Bundesliga ist außerdem Bayerns Franck Ribéry nominiert.

Von Manchester United wurden sieben Akteure vorgeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Jahr, Bundesliga, Wahl, Mannschaft
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2008 21:56 Uhr von N-DE
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach: ist Bastian Schweinsteiger zu unrecht nominiert. Er spielt doch einfach zu unkonstant um zu wirklichen Ausnahmespielern dazu zu gehören.
Kommentar ansehen
09.12.2008 10:40 Uhr von Hellalive
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: scheint dann ja wohl falsch... oder spielt Ballack doch bei Cottbus? ;)
Kommentar ansehen
09.12.2008 11:47 Uhr von Eizi_Eiz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hellalive: Nein aber Franch Ribery spielt für Bayern.
genau wie schweini und lahm und adler bei leverkuste = 4 Bundesligaspieler?

und schweini gehört meiner Meinung nach klar dazu?
in sachen konstanz ist er natürlich nicht der beste, aber er gehört zur weltspitze dazu..... in 2-3 jahren kann er wenn er von münchen weg ist und seine leistung findet zu den ganz großen dazugehören.......
Kommentar ansehen
09.12.2008 12:08 Uhr von Hellalive
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
´tschuldige, hab selbst nicht aufgepasst!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?