08.12.08 18:26 Uhr
 87
 

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung steigt klar über 1,29 US-Dollar

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung ist heute im Handelsverlauf deutlich angestiegen. Zum Handelsbeginn am heutigen Montagmorgen lag der Kurs des Euros noch bei 1,2790 US-Dollar.

Am Montagmittag wurde der Referenzkurs durch die Europäische Zentralbank (EZB) dann auf 1,2854 (Freitag: 1,2665) US-Dollar festgestellt. Zum frühen Abend stieg der Eurokurs dann bis auf 1,2940 US-Dollar.

"Der Kursanstieg des Euro ist zum einen auf die sehr feste Tendenz der Aktienmärkte zurückzuführen. Zum anderen sind die Kursgewinne beim Euro eine verspätete Reaktion auf die dramatischen US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag", so ein Insider.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Europa, Kurs, Gemeinschaftswährung
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?